2568627

Microsoft kündigt neues Xbox Wireless Headset an

17.02.2021 | 16:05 Uhr | Denise Bergert

Ab sofort ist das neue Xbox Wireless Headset für rund 100 Euro erhältlich. Zum Launch ist die Peripherie jedoch bereits ausverkauft.

Microsoft hat in dieser Woche eine überarbeitetes Xbox Wireless Headset angekündigt . Das Headset kann sowohl mit den Xbox-Konsolen als auch mit dem PC und Mobilgeräten verwendet werden. Die Peripherie unterstützt die Standards DTS Headphone, Dolby Atmos und Windows Sonic. Wie bei den Surface-Headphones regeln Nutzer die Lautstärke über ein Drehrad direkt am Kopfhörer. Mit einer neuen Funktion wird das Mikrofon automatisch stumm geschaltet, wenn der Nutzer nicht spricht. Gibt er ein Kommando, schaltet sich das Mikro automatisch wieder ein.

Gekoppelt wird das Xbox Wireless Headset mit Smartphones, Tablet und PC per Bluetooth. Mit den Xbox-Konsolen verbindet sich das Headset drahtlos wie ein Gamepad. Eine gleichzeitige Kopplung mit Smartphone und Xbox ist möglich. Auf diese Weise können Nutzer gleichzeitig telefonieren und Spielen. Die Einstellungen des Xbox Wireless Gamepad werden auf den Xbox-Konsolen sowie Windows-10-Geräten über eine App vorgenommen. Hier können Nutzer etwa den Bassverstärker, den Equalizer oder die Empflindlichkeit der automatischen Stummschaltung bestimmen. Der integrierte Akku des Xbox Wireless Gamepad kommt mit einer Ladung rund 15 Stunden aus. Das komplette Aufladen dauert laut Microsoft rund drei Stunden.

Das Xbox Wireless Gamepad ist ab sofort über den Microsoft Store erhältlich und kostet 99,99 Euro. Innerhalb weniger Stunden nach dem Launch war die Peripherie dort jedoch bereits wieder ausverkauft. Bei anderen Händlern ist das Headset bislang noch nicht gelistet. Wann der Microsoft Store Nachschub bekommt, ist nicht bekannt. Wer eines der Geräte ergattern will, muss sich also noch ein wenig gedulden.

PC-WELT Marktplatz

2568627