Channel Header
143204

Microsoft bittet um Hilfe bei der Bug-Suche

13.11.2002 | 15:31 Uhr | Panagiotis Kolokythas

DirectX 9 enthält laut Angaben der Entwickler zahlreiche Verbesserungen in den Bereichen Sicherheit und Performance. Viele der Neuerungen werden sich den Anwendern allerdings erst dann präsentieren, wenn die ersten Anwendungen erhältlich sind, die die aktuellste Version der Multimedia-Schnittstelle nutzen.

Bis dahin bittet Microsoft dennoch um Mithilfe der gewachsenen Anzahl der Beta-Tester und fordert sie auf, nach der Installation der Beta-Version zunächst eine 3D-Anwendung zu starten. Gefundene Bugs sollen auf der Website www.betaplace.com/ unter Verwendung des Benutzernamens "DirectX9" und des Passworts "DXBeta" an die Redmonder gemeldet werden.

Wie genau dabei vorgegangen werden soll und welche Informationen die Redmonder benötigen, um einen Bug reproduzieren zu können, lesen Sie auf dieser Website (in englisch).

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
143204