Channel Header
2435965

Microsoft Tastatur-Taste ändern, die eh keiner nutzt

18.06.2019 | 14:58 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Nur wenige Nutzer verwenden die Menü-Taste auf der Tastatur. Deshalb überlegt Microsoft, diese Taste neu zu belegen.

Nutzen Sie die Menü-Taste auf der Tastatur? Wenn nicht, dann willkommen im Club. Die Menü-Taste befindet sich auf der rechten Seite der Tastatur links neben der STRG-Taste und dient eigentlich dazu, schnell auf Menüs und Kontextmenüs zuzugreifen. Im Alltag wird diese Taste wohl nicht sehr häufig genutzt, weil sich ein Kontextmenü schneller über die Maus öffnen lässt.

Auch Microsoft ist der Ansicht, dass die Menü-Taste auf den Windows-Tastaturen zu wenig genutzt wird und denkt über eine Alternative nach. Wie der gewöhnlich über Microsoft-Insider gut informierte "WalkingCat" per Tweet berichtet, hat Microsoft seine Mitarbeiter intern befragt, ob es sinnvoll wäre, die Menü-Taste auf einer Tastatur durch eine Office-Taste zu ersetzen.

Der Umfrage zufolge hat Microsoft offenbar auch schon Protoypen einer Tastatur mit Office-Taste an die befragten Mitarbeiter ausgeliefert. Der Umfrage ist zu entnehmen, dass sich über die Office-Taste einige Funktionen der Office-Suite über einen entsprechenden Hotkey schneller aufrufen lassen. Außerdem werden die Microsoft-Mitarbeiter gebeten zu erklären, wie das "Office-Tasten Erlebnis" weiter verbessert werden könnte und um Vorschläge für weiteren sinnvolle Tastenkombinationen gebeten, wie etwa Office-Taste + S (für Share) zum Teilen eines Office-Dokuments.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2435965