2243556

Microsoft: Surface Pro 4 und Surface Book mit 15% Rabatt

02.01.2017 | 11:33 Uhr |

Microsoft verkauft ausgewählte Surface Pro 4 und Surface Books mit 15 Prozent Rabatt. Dazu passendes Zubehör gibt es derzeit teilweise mit 25 Prozent Rabatt.

Microsoft verkauft in seinem Online-Store ausgewählte Surface Pro 4-Tablets und Surface Books mit 15 Prozent Rabatt gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung.

Surface Pro 4

Das Einsteigergerät Surface Pro 4 mit m3-Prozessor und 128 GB Speicher sowie 4 GB Arbeitsspeicher kostet derzeit zum Beispiel 849,15 Euro statt 999 Euro UVP. Das Highendgerät Microsoft Surface Pro 4 mit i7-CPU, 1TB Speicherplatz und 16 GB Arbeitsspeicher kostet jetzt 2693 Euro statt 2979 Euro.

Wir haben das Surface Pro 4 getestet. Unser Fazit damals: "Gelungene Weiterentwicklung: Das Surface Pro 4 ist größer und schneller als der Vorgänger, aber trotzdem leichter und ausdauernder. Und das neue Type-Cover-Tastatur ist arbeitstauglicher denn je. Die Tastatur sollten Sie unbedingt dazu kaufen: Denn als Tablet ist das Surface Pro 4 überdimensioniert, als Notebook dagegen leichter und flexibler als ein Ultrabook."

Surface Book

Das Microsoft Surface Book mit i5-Prozessor und 128 GB Speicher sowie 8 GB Arbeitsspeicher kostet 1401,65 Euro statt 1649 Euro. Für die leistungsstärkste Lösung Surface Book mit i7-Prozessor, 1 TB Speicherplatz und 16 GB Arbeitsspeicher verlangt Microsoft jetzt 3258 Euro statt 3549 Euro.

Wir haben das Surface Book getestet. Unser Fazit damals: "Das erste Notebook von Microsoft ist ein Volltreffer. Es bietet alles, was Sie von einem Luxus-Notebook erwarten dürfen: Makellose Verarbeitung, elegantes Design, hohe Rechenleistung und einen herausragenden Bildschirm. Sein großer Pluspunkt: Es ist mehr als ein Notebook."

Außerdem verkauft Microsoft ausgewähltes Surface-Zubehör mit 25 Prozent Rabatt. Beispielsweise das Microsoft Surface Pro 4 Type Cover schwarz für 119,99 statt 149,99 Euro Cover.
 
Alle Angebote sind zeitlich befristet. Je nach Produkt endet die Aktion am 22. Januar 2017 oder am 8. Januar 2017.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2243556