Channel Header
2505890

Microsoft Surface Book 3 kommt mit bisher schnellster CPU, GPU und SSD

07.05.2020 | 08:19 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Microsoft kündigt den Start der Surface-Geräte Surface Go 2, Surface Book 3, Surface Headphones 2 und Surface Buds an.

Microsoft hat am Mittwoch den Deutschland-Start für diverse neue Modelle der Surface-Geräte und -Zubehör angekündigt.  Ab dem 12. Mai werden das Surface Go 2 und die Surface Earbuds hierzulande erhältlich sein. Am 5. Juni folgen dann das Surface Book 3 und die Surface Headphones 2. Außerdem gibt es eine neue, verbesserte Variante des Surface Dock 2.

Die neuen Surface-Geräte im Microsoft Online Store

Sie haben es eilig? Hier geht es direkt zu den Infos zum Surface Go 2, Surface Book 3, Surface Headphones 2 , Surface Earbuds und Surface Dock 2.


Das Surface Go 2 ist ab dem 12. Mai erhältlich
Vergrößern Das Surface Go 2 ist ab dem 12. Mai erhältlich
© Microsoft

Surface Go 2 mit 10,5-Zoll-Touch-Display ab 459 Euro

Das Surface Go 2 bezeichnet Microsoft als kompakten "2in1-Allrounder für Arbeit und Freizeit". Die schlanken und schicken Geräte mit 10,5 Zoll Pixelsense-Touch-Display sind entweder mit Pentium-Gold-CPUs oder Intel Core-M-Prozessoren der 8. Generation erhältlich. Im Vergleich zum Vorgänger hat Microsoft die Akkulaufzeit auf bis zu 10 Stunden erhöht. Zur weiteren Ausstattung gehören Dual-Fernfeld-Studio-Mikrofone und eine 5-Megapixel-Frontkamera. Vom Surface Go 2 gibt es auch eine Variante mit LTE-Advanced. Als Zubehör bietet Microsoft Type Cover in den Farben Platin, Schwarz, Mohnrot oder Eisblau an.

Das Surface Go 2 kostet ab 459 Euro und mit LTE-Advanced ab 829 Euro. Microsoft bietet auch spezielle Modellvarianten für Geschäftskunden und Kunden aus Bildung und Forschung.

Das neue Surface Go 2 im Microsoft Store


Das Surface Book 3 ist leistungsstark und macht dennoch auf jedem Schreibtisch eine gute Figur
Vergrößern Das Surface Book 3 ist leistungsstark und macht dennoch auf jedem Schreibtisch eine gute Figur
© Microsoft

Surface Book 3: Starker Laptop mit 13,5- oder 15-Zoll-Display

Beim neuen Surface Book 3 kommen die Intel-Core-CPUs der 10. Generation zum Einsatz. Das erhöht laut Angaben von Microsoft die Leistung im Vergleich zum Surface Book 2 um bis zu 50 Prozent. Zielgruppe bleiben anspruchsvolle (Profi-)Nutzer, die ein paar Euro mehr für ein besonders starkes und dennoch elegant aussehendes und schlankes Notebook ausgeben wollen.

Microsoft verspricht beim Surface Book 3 nicht nur viel Leistung, sondern auch eine Akkulaufzeit von bis zu 17,5 Stunden. Das Surface Book 3 gibt es wahlweise mit einem 13,5 oder 15 Zoll großen Pixelsense-Touch-Display. Wie bei den Vorgängern ist die Tastatur vom Bildschirm trennbar, wodurch das Gerät auch als Tablet genutzt werden kann.

Für die Grafikleistung sorgen je nach Variante eine Nvidia Geforce- oder Nvidia Quadro-GPU. Zur weiteren Ausstattung gehören bis zu 32 Gigabyte Arbeitsspeicher und der laut Microsoft bisher schnellste SSD-Speicher, der in einem Surface-Gerät zum Einsatz gekommen ist.

Die Preise: Das Surface Book 3 mit 13,5-Zoll-Display ist ab 1.799 Euro und die 15-Zoll-Variante ab 2.599 Euro erhältlich.  Das Top-Modell (15 Zoll, Core i7, 32 GB RAM, 1 TB SSD, Geforce GTX 1660 Ti) kostet 3.349 Euro.

Geschäftskunden zahlen für das Surface Book 3 (dann mit Windows 10 Pro statt Windows 10 Home) ab 1.899 Euro (13,5 Zoll) bzw. 2.699 Euro (15 Zoll).

Das neue Surface Book 3 im Microsoft Store

Praxis-Test: Die besten Business-Notebooks im PC-WELT-Vergleich


Die Surface Headphones 2 mit Noice-Cancelling
Vergrößern Die Surface Headphones 2 mit Noice-Cancelling
© Microsoft

Surface Headphones 2: Over-Ear-Kopfhörer mit Noice Cancelling

Die neuen Surface Headphones 2 preist Microsoft mit "verbesserter Soundqualität" an. Die Akkulaufzeit sei auf bis zu 20 Stunden erhöht worden. Außerdem wurden die Ohrmuscheln neu designt, was den Tragekomfort verbessern soll. Die Ohrmuscheln lassen sich auch um bis zu 180 Grad drehen.

Die Surface Headphones 2 gibt es in den Farben Hellgrau oder Mattschwarz für 279 Euro.

Das neue Surface Headphones 2 im Microsoft Store


Die Surface Earbuds besitzen Touch-Sensoren zur Gestensteuerung
Vergrößern Die Surface Earbuds besitzen Touch-Sensoren zur Gestensteuerung
© Microsoft

Surface Earbuds: In-Ear-Kopfhörer für 219,99 Euro

Die In-Ear-Kopfhörer Surface Earbuds lassen sich über die Touch-Sensoren auch mit Gesten bedienen. Etwa um einen Anruf anzunehmen oder den Musiktitel zu wechseln. Wer auch unterwegs arbeiten möchte, kann sich über die Microsoft-365-Integration  Mails vorlesen lassen oder Office-Inhalte diktieren. Die Akkulaufzeit gibt Microsoft mit bis zu 24 Stunden an und mitgeliefert wird ein kabelloses Ladecase. Der Preis: ab 219,99 Euro.

Das neue Surface Earbuds im Microsoft Store

Die Surface Earbuds durften wir bereits vor einigen Monaten zum US-Start ausprobieren. Unsere ersten Eindrücke finden Sie im folgenden Video:


Das Surface Dock 2 bietet mehr Anschlussmöglichkeiten
Vergrößern Das Surface Dock 2 bietet mehr Anschlussmöglichkeiten
© Microsoft

Surface Dock 2 mit mehr Anschlussmöglichkeiten

Über die beiden USB-Typ-C-Anschlüsse können bis zu zwei 4K-Monitore mit 60 Hertz genutzt werden. Hinzu kommen zwei weitere USB-Typ-C- und zwei USB-Typ-A-Anschlüsse für USB-Geräte. Die neue Dock erlaubt außerdem schnelleres Aufladen (Fast Charging) und höhere Datenübertragungsraten als das Vorgängermodell. Der Preis: 299,99 Euro.

PC-WELT Marktplatz

2505890