2583752

Microsoft: Office und Onenote für Fire-Tablets

28.04.2021 | 14:39 Uhr | Denise Bergert

Microsoft bringt seine Apps Microsofts Office und Microsoft Onenote auf Amazons Fire-Tablets.

Nachdem Microsoft in den vergangenen Monaten unter anderem Apps wie Outlook, Xbox und Xbox Game Pass im Amazon Appstore bereitgestellt hat, bringt der Redmonder Konzern nun noch mehr Produktivitäts-Apps auf Fire-Tablets. Ab sofort stehen im Amazon Appstore auch die beiden Apps Microsoft Office und Microsoft Onenote zum Download bereit. Dabei handelt es sich um die Android-Versionen der Anwendungen, die für Amazons Fire OS angepasst wurden. Beide Apps stehen kostenlos zur Verfügung. Microsoft Onenote ist eine umfangreiche Notizen-App, bei Microsoft Office handelt es sich um eine App-Sammlung, die das Textverarbeitungs-Tool Word, die Tabellen-Kalkulation Excel und die Präsentationssoftware Powerpoint in einem Bundle vereint.

Laut Microsoft hat der US-Konzern die Veröffentlichung der beiden Apps mit dem Release von Amazons neuem Fire HD 10 Tablet kombiniert. Das Tablet ist aktuell bei Amazon in der 64-Gigabyte-Version mit Werbung zum Sparpreis von 149,99 Euro erhältlich. Für 229,99 Euro erhalten Käufer die werbefreie Version mit 32 Gigabyte internem Speicher, Bluetooth-Tastatur und einem Jahresabo für Microsoft 365.

Fire HD 10 mit Werbung und 64 GB bei Amazon

Fire HD 10 ohne Werbung mit Microsoft 365 bei Amazon

PC-WELT Marktplatz

2583752