2507177

Microsoft: Neue Family Safety App für iOS und Android

12.05.2020 | 14:31 Uhr | Denise Bergert

Die neue Family Safety App von Microsoft kann mit Xbox- und Windows-Geräten synchronisiert werden.

Nach der Ankündigung Ende März hat Microsoft heute ein Preview-Programm für seine neue App Microsoft Family Safety gestartet. Dabei kann die Software von ausgewählten Nutzern auf iOS- und Android-Geräten getestet werden. Interessierte können sich über ein Formular anmelden und bekommen dann mit ein wenig Glück einen Zugang von Microsoft.

Microsoft Family Safety soll helfen, die App-Nutzung und Nutzungsdauer von Kindern zu organisieren. Eltern können sich über die App beispielsweise benachrichtigen lassen, wie viel Zeit ihre Kinder mit dem Smartphone, dem PC oder der Spielkonsole verbringen. Die Standort-Übermittlung kann ebenfalls aktiviert werden. Die App stellt das Nutzungsverhalten auf den unterschiedlichen Plattformen in einer übersichtlichen Grafik dar. Erlauben Eltern ihrem Kinde beispielsweise täglich 60 Minuten Minecraft, kann sich der Nachwuchs dieses Zeitlimit auf Smartphone, PC und Konsole aufteilen. Ist die Zeit aufgebraucht, können Tochter oder Sohn ihre Eltern um eine Zugabe bitten.

Microsoft sucht für die aktuelle Testphase von Family Safety nach Familien mit Kindern. Wann die finale Version der App für iOS und Android verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt.

PC-WELT Marktplatz

2507177