2666044

Microsoft Defender für Einzelanwender jetzt auf Windows, macOS, iOS und Android

17.06.2022 | 14:29 Uhr | Denise Bergert

Microsoft bietet seinen Virenschutz Defender nun speziell für Einzelanwender und Familien an.

Microsoft hat in dieser Woche sein neues Virenschutz-Produkt Defender für Einzelanwender veröffentlicht . Die Software soll nicht nur Windows-PCs, sondern ganze Gerätefamilien vor Bedrohungen schützen.

Dashboard für alle Geräte und Tools

Defender für Einzelanwender befand sich bereits seit einigen Monaten in der Testphase, nun ist das Tool für alle Nutzer verfügbar. Die Software bietet Nutzern ein zentrales Dashboard zur Verwaltung und Überwachung ihrer Online-Sicherheit auf Windows-PCs, macOS sowie den mobilen Betriebssystemen Android und iOS. Das Dashboard lässt sich auch mit Software anderer Hersteller wie etwa McAfee und Norton koppeln. Der Status dieser Tools wird im Defender-Dashboard ebenfalls angezeigt. Wird vom Defender ein Sicherheitsrisiko erkannt, bekommen Nutzer laut Microsoft eine sofortige Sicherheitswarnung mit Lösungsvorschlägen und Sicherheitstipps.

Gratis für Family- und Personal-Abonnenten

Defender für Einzelanwender steht ab sofort für Abonnenten von Microsoft 365 Family und Personal zur Verfügung . Zusätzliche Kosten für die Nutzung der Software werden nicht fällig. Für Kunden, die kein Microsoft-365-Abo haben, steht der Microsoft Defender leider nicht zur Verfügung. Interessierte können das Tool jedoch 30 Tage lang gratis testen.

PC-WELT Marktplatz

2666044