2239716

Microsoft Build 2017 findet in Seattle statt

08.12.2016 | 13:46 Uhr |

Microsoft hat den Ort und den Termin für die kommende Entwicklermesse BUILD 2017 verraten.

Die Microsoft Build 2017 findet vom 10. Mai bis 12. Mai 2017 in Seattle (Bundesstaat Washington) statt. Anders als in den Vorjahren pilgern die Build-Besucher also nicht nach San Francisco, sondern zur Build 2017 nach Seattle und damit in die Stadt, in der Microsoft auch seinen Hauptsitz hat. Der Campus von Microsoft befindet sich in Redmond, etwa 15 Kilometer vom Stadtzentrum von Seattle entfernt.

Microsoft lädt Entwickler aus aller Welt zur Teilnahme an der Build 2017. Tickets sind noch nicht erhältlich, man kann sich aber schon mal auf eine Mailing-Liste setzen. Der Ankündigung von Microsoft zufolge wird die Entwicklermesse im Zentrum von Seattle stattfinden.

Zeitlich findet der Start der Build 2017 damit nach der Veröffentlichung des Windows 10 Creators Update statt, das voraussichtlich im Februar oder März erscheinen wird. Microsoft plant für das Jahr 2017 die Veröffentlichung zweier großer Windows-10-Updates. Auf der Build 2017 dürfte es also zumindest schon mal einen Ausblick auf das Herbst-Update für Windows 10 geben.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2239716