177434

Bing künftig mit Twitter-Echtzeitsuche

23.03.2010 | 14:27 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Microsoft wird in Kürze seine Suchmaschine Bing um eine neue Echtzeitsuche für Twitter erweitern.

Die neue Funktion wird für das deutschsprachige Bing laut Angaben von Microsoft am 29. März - also am kommenden Montag - freigeschaltet. Die Echtzeitsuche für Twitter wird dann in Bing über www.bing.de/twitter verfügbar sein.

Bisher war die Funktion nur für Bing-Nutzer in den USA und Großbritannien verfügbar. Ab dem 29. März können dann auch deutsche Anwender die Inhalte von Twitter durchsuchen. "Die Twitter-Suche von Bing bietet Nutzern bessere Filtermöglichkeiten und dadurch relevantere Ergebnisse als die twittereigene Suche", heißt es seitens Microsoft.

Zeitgleich mit der Twitter-Echtzeitsuche in Bing wird Microsoft auch die Twitter-Meldungen in die Suchergebnisse der herkömmlichen Suche hinzufügen. Dort werden Twitter-Beiträge nach Suchanfragen unter "Instant Answers" aufgelistet. Vorausgesetzt wird, dass der entsprechende Suchbegriff bei Twitter stark diskutiert wird.

Video zur Twitter-Echtzeitsuche in Bing

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
177434