2498252

Microsoft: Alle Events werden 2020 digital abgehalten

01.04.2020 | 16:28 Uhr | Denise Bergert

Aufgrund der weltweiten Coronavirus-Krise wird Microsoft alle für 2020 geplanten Events ausschließlich online abhalten.

Während einige Veranstalter, wie etwa die Koelnmesse mit der Gamescom, noch an geplanten Messen und Events für die zweite Jahreshälfte 2020 festhalten, hat US-Konzern Microsoft bereits die Konsequenzen gezogen. Gegenüber dem IT-Magazin ZDNet bestätigte ein Unternehmenssprecher, dass alle für 2020 geplanten Veranstaltungen digital abgehalten werden sollen. „Im Licht der durch Covid-19 entstandenen Herausforderungen, justieren wir unseren Event-Kalender und unsere Strategie. Für 2020 begrüßen wir die Möglichkeit, mit neuen Plattformen zu experimentieren und unseren Partnern, Kunden und Entwicklern Digital-First-Erfahrungen zu bieten,“ so das offizielle Statement.

Damit wird die für September in New Orleans geplante Ignite IT Konferenz ebenfalls ein ausschließlich digital abgehaltenes Event. Ein entsprechender Hinweis findet sich auch bereits auf der offiziellen Veranstaltungswebsite . Wie ZDNet aus internen Quellen erfahren haben will, könnten auch aus Ignite The Tour, dem MVP Summit 2021 und der Build 2021 reine Digital-Events werden. Eine entsprechende Bestätigung seitens Microsoft steht dazu jedoch noch aus.

PC-WELT Marktplatz

2498252