2521083

Mi TV Stick: Streaming-Stick für 40 Euro von Xiaomi

16.07.2020 | 14:47 Uhr | Denise Bergert

Xiaomi will mit seinem Android-TV-Stick Mi TV Stick Amazons Fire TV Stick Konkurrenz machen.

Nach der Mi Box S hat der chinesische Elektronik-Hersteller Xiaomi nun weiteres Streaming-Zubehör für den deutschen Markt vorgestellt . Der Mi TV Stick versteht sich als Konkurrenz zu Amazons Fire TV Stick. Das Set besteht aus einer Fernbedienung und einem Streaming-Stick, der über einen HDMI-2.0-Anschluss in den Fernseher gesteckt wird. Strom liefert ein Micro-USB-Kabel. Der Mi TV Stick ist in Puncto technischer Ausstattung nahezu identisch zum Amazon-Konkurrenten. Im kleinen schwarzen Gehäuse werkeln ein Vierkern-Prozessor, ein Gigabyte Arbeitsspeicher und acht Gigabyte interner Flash-Speicher.

Der Mi TV Stick wird in Deutschland zunächst in einer Full-HD-Variante auf den Markt kommen. Der Streaming-Stick unterstützt 60 Bilder pro Sekunde, Dolby Audio, DTS Surround Sound, Bluetooth 4.2 und Dualband-WLAN mit 2,4 und 5 GHz. Auf dem Mi TV Stick kommt Android TV 9.0 zum Einsatz, wodurch der Stick Zugriff auf zahlreiche Apps bietet. Ab Bord sind außerdem Chromecast-Unterstützung und der Google Assistant. Zu Amazon Prime Video und Netflix gelangen Nutzer direkt über zwei passende Tasten auf der mitgelieferten Fernbedienung. Der Mi TV Stick ist ab August zum Preis von 39,99 Euro in Deutschland erhältlich.

Amazon Fire TV Stick 4K: So nutzen Sie das Gerät

PC-WELT Marktplatz

2521083