169732

Mehr Umsatz = mehr Mitarbeiter

08.06.2007 | 10:48 Uhr |

Daniel Bieler, Director Consulting bei IDC.
Vergrößern Daniel Bieler, Director Consulting bei IDC.
© 2014

Dan Bieler, Director Consulting bei IDC, ist dort für Next Generation Networks (NGN), Multimediale Konvergenz und Web 2.0. zuständig. Er bestätigt den Trend, dass immer mehr Kunden ihre Festnetzanschlüsse zugunsten von Breitbandanschlüssen und VoIP-Nutzung aufgeben werden: "Konvergente Dienstleistungen werden künftig sehr wichtig, da der Sprach- und Datenverkehr zusammenwachsen und langfristig über ein einziges Netz verlaufen wird."

Die Unternehmen investieren daher immer mehr in VoIP und IP-VPN (Virtual Private Network). Deutschland befindet sich im internationalen Vergleich noch weit hinten, so Bieler, in den nächsten Jahren sind aber hohe Wachstumsraten zu erwarten.

Das gleiche Bild ergab eine Umfrage unserer Schwesterpublikation COMPUTERWOCHE unter Unternehmen, die im VoIP-Markt tätig sind, darunter Telefónica Deutschland, Colt Telecom, T-Online und Cisco. Sie alle rechnen mit einem Umsatzwachstum, das mit einer Neueinstellung von Mitarbeitern verbunden sein wird. Die Prognosen sind allerdings eher verhalten, keines der Unternehmen will sich auf genaue Zahlen festlegen - weder bei der Umsatzerwartung noch beim Arbeitskräftebedarf.

PC-WELT Marktplatz

169732