2634674

Mediamarkt und Saturn: 2G-Regel gilt in einigen Filialen nicht mehr

07.01.2022 | 14:21 Uhr | Panagiotis Kolokythas

In diversen Märkten von Mediamarkt und Saturn wurde die 2G-Regel außer Kraft gesetzt. Das ist der Grund.

Mediamarkt und Saturn haben in einigen Filialen in Bayern und Niedersachsen vorerst die 2G-Zugangsregelung außer Kraft gesetzt. Damit können in diesen Märkten auch Personen ohne Vorlage eines Impfausweises oder negativen Coronatests wieder einkaufen. Begründet wird dies in Bayern mit den jüngsten Entscheidungen des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs, wie etwa Zeit Online meldet. Dabei wurde von Richtern entschieden, dass Geschäfte nicht der 2G-Regelung unterliegen, wenn sie Produkte der Grundversorgung anbieten. Ein Sprecher der Handelskette erklärte gegenüber der Deutschen Presseagentur, dass auch deren Produkte der Grundversorgung angehören dürften. Man wolle aber dem Gesetz folgen, nicht klagen und allen Anordnungen der Ordnunsämter Folge leisten.

Die Aufhebung der 2G-Regel gilt aber nicht in allen Filialen von Mediamarkt und Saturn in den Bundesländern Bayern und Niedersachsen. Konkret heißt es hierzu etwa auf der Website von Mediamarkt:

Wir bieten Ihnen neben Ihrem Marktbesuch unter 2G ( ausgenommen Bayern und Niedersachsen . Denn ab sofort können Sie in unseren Märkten in Niedersachsen und Bayern ohne Vorlage eines Impfausweises oder negativen Coronatests einkaufen. Bitte beachten Sie, dass unsere Märkte, unter Berücksichtigung rechtlicher Rahmenbedingungen, selbstständig über die Beibehaltung der 2G Regelung entscheiden können. Informieren Sie sich über die aktuellen Regelungen in Ihrem Markt auf unseren ständig aktualisierten Marktseiten.) auch weitere Möglichkeiten bequem und sicher Ihren Einkauf zu erledigen.

Welche Regeln konkret in einem Markt vor Ort gelten, können Sie hier in der Marktsuche von Mediamarkt und hier in der Marktsuche von Saturn selbst überprüfen.

Stichprobe in München und Augsburg

Bei unserer Stichprobe am Freitagvormittag wurde beispielsweise bei Mediamarkt München im Euroindustriepark und in München-Haidhausen angegeben , dass hier noch die 2G-Regelung jeweils gilt. Für den Zutritt in der Mediamarkt-Filliale München-Pasing und der Filiale in München-Solln reicht dagegen offenbar nur das Tragen einer FFP2-Maske.

Bei Saturn in Augsburg City-Galerie gelten laut dieser Saturn-Seite derzeit keinerlei Zugangsbeschränkungen. Bei Saturn München OEZ ist laut dieser Seite das Tragen einer FFP2-Mask e erforderlich.  In Saturn München Riem gilt dagegen weiterhin die 2G-Regelung.

PC-WELT Marktplatz

2634674