2502336

Media Markt und Saturn ab heute in Bayern geöffnet

29.04.2020 | 09:55 Uhr | Dennis Steimels

Media Markt und Saturn öffnen nun auch in Bayern wieder ihre Filialen. Allerdings gibt es auch hier Einschränkungen.

Update, 29.4.: In vielen Bundesländern hatten Media Markt und Saturn bereits in der vergangenen Woche die Filialen eröffnet (siehe unten), nachdem diese aufgrund der Coronakrise geschlossen worden waren. Ab Mittwoch, 29. April 2020, öffnen nun auch die Filialen von Media Markt und Saturn in Bayern, wie die MediaMarkt Saturn Retail Group mitteilt. 

Allerdings: Auf den Websites von Media Markt und Saturn werden derzeit noch keine Öffnungszeiten für die Filialen in Bayern angezeigt, sondern es erscheint noch der Hinweis "Heute geschlossen" (Stand: 29.4., 09:20 Uhr). Wer sichergehen möchte, ob ein Markt in seiner Nähe wirklich geöffnet hat, kann vorher dort anrufen. Hier geht´s zur Filialsuche bei Media Markt und hier finden Sie die Filialsuche von Saturn. Update Ende

Ursprüngliche Meldung (aktualisiert): Die Corona-Krise hat natürlich auch die Elektronik-Riesen Media Markt und Saturn hart getroffen, da sie nahezu alle stationären Märkte in Europa schließen mussten. Nach gut einem Monat Lockdown haben sich Bund und Länder in der vorletzten Woche auf eine Lockerung der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie geeinigt. Heißt: Auch Geschäfte abseits des Lebensmittelhandels dürfen jetzt wieder Kunden empfangen, sofern die Verkaufsfläche maximal 800 Quadratmeter beträgt. Aber auch größere Läden dürfen in manchen Bundesländern wieder öffnen, wenn sie die Verkaufsfläche entsprechend verkleinern. Bayern kommt seit dem 29. April 2020 dazu.

Media Markt und Saturn öffnen ihre Märkte in diesen Bundesländern

Wie behördlich angeordnet, haben Media Markt und Saturn ihre Verkaufsflächen auf maximal 800 Quadratmeter verkleinert und vom restlichen Bereich klar abgetrennt. Media Markt und Saturn betonen, dass die Wiedereröffnung unter strikter Einhaltung aller vorgeschriebenen und empfohlenen Hygiene- und Sicherheitsstandards stattfindet.

In diesen Bundesländern sind Media Markt und Saturn ihre Märkte aktuell (Stand: 29. April 2020) wieder geöffnet: Bayern, Baden-Württemberg, Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Schleswig-Holstein und Thüringe

Wichtige Infos für den Besuch vor Ort

An Eingang der Märkte gibt es Einlasskontrollen, die darauf achten sollen, dass Kunden nur einzeln die Läden betreten und sich nicht mehr als ein Kunde pro 20 Quadratmeter aufhält. Außerdem wird darauf geachtet, dass nur Kunden mit Mundschutz einen Markt betreten. Weil Media Markt und Saturn gezwungen sind, ihre Verkaufsflächen zu verkleinern, sind Teile der Märkte gesperrt und entsprechend gekennzeichnet.

Zusätzlich gibt es eingeschränkte Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr .

Um Kunden ein sicheres Gefühl beim Einkaufen zu geben, wurden laut Media Markt und Saturn die Markt-Mitarbeiter umfassend für die neue Situation und die Sicherheits-Maßnahmen geschult. Zusätzlich tragen die Mitarbeiter vor Ort Mundschutz. Es wird außerdem darum gebeten, dass auch Sie einen Mundschutz tragen. In vielen Bundesländern gibt es im öffentlichen Raum sowieso eine Maskenpflicht .

Aktuelle Top-Angebote: bei Media Markt | bei Saturn

Wer in der aktuellen Corona-Krise doch lieber online kauft, kann das natürlich tun. Passend dazu bieten beide Märkte eine kostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von 59 Euro an.

Markt-Abholung trotz geschlossener Märkte möglich

Auch wenn weiterhin viele Märkte noch geschlossen sind, können Sie in vielen Fällen Ihre Online-Bestellung auch vor Ort im Markt abholen. Dafür haben Media Markt und Saturn bei einigen Märkten eine spezielle, ausgeschilderte Abholstation eingerichtet. Wie gewohnt bekommen Sie eine Abholbestätigung per E-Mail, mit der Sie ihre bestellte Ware von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr abholen können.

PC-WELT Marktplatz

2502336