2608827

Massive Störung bei Instagram

02.09.2021 | 13:39 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Instagram ist aktuell kaum erreichbar. Die Nutzer melden massive Ausfälle. Ein Überblick über die Lage.

Instagram hat seit Donnerstagmittag mit massiven Problemen zu kämpfen. Die Störungsmeldungen schnellten massiv hoch, wie ein Blick hier auf Allestörungen.de zeigt. Aktuell (kurz vor 13:30 Uhr) liegen die gemeldeten Störungen im hohen vierstelligen Bereich. Auf Twitter melden Nutzer mit dem Hashtag "#instagramdown" einen Ausfall des beliebten sozialen Netzwerks.

Allestörungen.de: Tausende Meldungen über Instagram-Störung
Vergrößern Allestörungen.de: Tausende Meldungen über Instagram-Störung

Die betroffenen Nutzer berichten, dass sie Instagram in der App oder im Browser aktuell nicht öffnen können. "Bei mir geht Instagram auch nicht mehr. Feed aktualisiert nicht mehr", so einer der Nutzer. "Leider geht gar nichts, Nachrichten und Feed aktualisiert sich nicht", berichtet ein anderer. Bei anderen Nutzern lädt der Feed zwar, aber in einer anderen Sprache. Auch Zugriffe auf Instagram-Storys und andere Inhalte sind betroffen.

Offenbar ist auch nicht nur Deutschland von der Instagram-Störung betroffen. Hier auf Downdetector.com melden auch Nutzer aus anderen Ländern aktuelle Probleme bei Instagram. Etwa Nutzer aus Frankreich, Griechenland, Dänemark, Zypern, USA und Belarus. Das legt zumindest die Vermutung nahe, dass nicht ein deutscher Provider an dem Ausfall von Instagram schuld ist.

Auf unserem Rechner können wir aktuell ebenfalls mit einer Telekom-Verbindung Instagram am Desktop-PC nicht erreichen. Mit einer O2-Verbindung auf dem Smartphone lädt die Instagram-App, aber es erscheint teilweise die Fehlermeldung, der Feed könne nicht geladen werden.

Seitens Instagram liegen derzeit keine Informationen über die Gründe für den Ausfall vor. Wir reichen diese Infos dann an dieser Stelle nach.

PC-WELT Marktplatz

2608827