2467527

Mac Pro in freier Wildbahn gesichtet

11.11.2019 | 14:46 Uhr | Michael Söldner

Der DJ und Produzent Calvin Harris hat offenbar schon einen Mac Pro. Der Marktstart steht wohl bald bevor.

Auf der WWDC 2019 im Juni stellte Apple einen neuen Mac Pro in Aussicht, der im Herbst erscheinen soll. Der Verkaufsstart des High-End-Rechners steht offenbar unmittelbar bevor. In den  Instagram-Stories des DJs und Produzenten Calvin Harris  tauchte der neue Mac Pro schon auf, obwohl es in den Videos eigentlich um den neuen Song des Künstlers ging. Sein Mac im eigentümlichen Gehäuse steht in den Stories auf dem Boden, es soll aber auch Rollen gegen Aufpreis geben. Es ist davon auszugehen, dass Apple ausgewählten Personen den Mac Pro schon vor dem Release zur Verfügung gestellt hat. Ein großzügiges Geschenk, denn der Einstiegspreis für den Mac Pro liegt bei 5999 US-Dollar.

Dafür erhalten Käufer einen Rechner mit Xeon Prozessor mit acht Kernen, eine 256 GB SSD und 32 GB RAM. Das Gehäuse mit zahlreichen Lüftungsschlitzen bietet aber auch Platz für eine CPU mit 28 Kernen, vier Grafikkarten und bis zu 1,5 TB Arbeitsspeicher. Außerdem will Apple einen Bildschirm namens Pro Display XDR anbieten, der ebenfalls 6000 US-Dollar kosten soll. Von der Federal Communications Commission (FCC) hat der neue Mac Pro bereits eine Freigabe erhalten ( Wir haben berichtet ). Damit stünde einem Marktstart in den nächsten Wochen nichts mehr im Wege. Da Apple selbst von einer Veröffentlichung im Herbst spricht, bleiben dem Unternehmen nur noch anderthalb Monate, um dieses Versprechen einzulösen.

Tuning: Mehr Power für den alten Mac Pro  

PC-WELT Marktplatz

2467527