2645517

MWC 2022: Realme GT 2 Pro vorgestellt

01.03.2022 | 15:55 Uhr | Denise Bergert

Das neue Realme GT 2 Pro bietet eine Premium-Ausstattung zum günstigen Preis von rund 750 Euro.

Elektronik-Hersteller Realme hat im Rahmen des Mobile World Congress 2022 mit dem Realme GT 2 Pro ein neues Oberklasse-Smartphone vorgestellt. Das Gerät bietet einen AMOLED-Bildschirm im 6,7-Zoll-Format, eine Auflösung von 3.216 x 1.440 Pixeln und 120 Hz.

Dreifach-Kamera und Akku mit 5.000 mAh

Im Gehäuse werkeln Qualcomms Snapdragon 8 Gen1 und je nach Speicher-Ausstattung acht oder zwölf Gigabyte RAM. Beim internen Speicher können Käufer zwischen 128 und 256 Gigabyte wählen. Zur Kamera-Ausstattung gehören eine Hauptkamera mit 50 Megapixeln und Sonys IMX766-Sensor auf der Rückseite. Ergänzt wird sie von einer Mikroskop-Kamera mit bis zu 40-facher-Vergrößerung sowie einer Superweitwinkel-Linse mit 150 Grad Blickwinkel und 50 Megapixeln. An der Front kommt eine Selfie-Kamera mit Sonys IM615-Sensor und 32 Megapixeln zum Einsatz. Zur weiteren Ausstattung gehören ein Akku mit 5.000 mAh und Android 12.

Vorbesteller-Aktion mit Gratis-Tablet

Das Realme GT 2 Pro kann ab sofort im Online-Shop des Herstellers geordert werden. Mit acht Gigabyte RAM und 128 Gigabyte internem Speicher kostet das Smartphone rund 750 Euro. Die Version mit zwölf Gigabyte RAM und 256 Gigabyte internem Speicher schlägt mit 850 Euro zu Buche. Wer das Gerät zwischen dem 8. und 15. März 2022 bestellt, bekommt im Rahmen einer Aktion 100 Euro des Kaufpreises zurück. Das Realme Pad mit vier Gigabyte RAM und 64 Gigabyte internem Speicher gibt es als Geschenk obendrauf.

PC-WELT Marktplatz

2645517