2459363

Logitech: Gamer-Tastatur mit austauschbaren Switches

02.10.2019 | 16:28 Uhr | Denise Bergert

Die G Pro X Gaming Tastatur von Logitech richtet sich an E-Sportler und verfügt über austauschbare Switches.

Der Peripherie-Hersteller Logitech hat in dieser Woche mit der G Pro X Gaming die nächste Generation seiner mechanischen Gaming-Tastatur für E-Sportler vorgestellt. Die Besonderheit: Die G Pro X Gaming Tastatur verfügt über austauschbare Switches. Über eine mitgelieferte Zange können die Kunststoff-Tastenkappen einfach von der Tastatur abgezogen werden. Darunter kommen die austauschbaren Signalgeber zum Vorschein. Sie können mit drei unterschiedlichen Switch-Arten ersetzt werden, die mit Farben gekennzeichnet sind. Braun steht für Tactile, Rot für Linear und Blau für Clicky.

Während im Vorgänger-Modell noch Romer-G-Switches zum Einsatz kamen, verbaut Logitech in der neuen Gamer-Tastatur ein Cherry-MX-Derivat mit einem größeren GX-Hub. Die neue G Pro X Gaming ist gewohnt robust aufgebaut. Eine Stahlplatte auf der Rückseite sorgt dafür, dass die Tastatur beim Spielen nicht verrutscht. Das Keyboard ist außerdem in drei Stufen höhenverstellbar. Das Kabelsystem mit Micro-USB-Anschluss lässt sich vollständig vom Gehäuse abtrennen. Die anpassbare RGB-Beleuchtung kann mit Hilfe der zugehörigen Logitech-Software eingestellt werden. Die G Pro X ist ab sofort zum Preis von 149 Euro direkt bei Logitech erhältlich . Eine Ersatzpackung mit 92 Switches kostet 49 Euro.

PC-WELT Marktplatz

2459363