2437276

Loewe stellt den Betrieb ein – Traditions-Unternehmen hat kein Geld mehr

26.06.2019 | 10:50 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Der traditionsreiche deutsche Fernsehhersteller Loewe hat kein Geld mehr und muss den Betrieb einstellen. Update: Nur eine kleine Kernmannschaft arbeitet weiter.

Der traditionsreiche deutsche Fernsehhersteller Loewe muss einen weiteren harten Rückschlag hinnehmen: Wie Spiegel Online berichtet, ist der Versuch eines „Insolvenzverfahren in Eigenregie“ gescheitert, Loewe ist faktisch pleite. Das bedeutet, dass Loewe zum kommenden Wochenende den Betrieb einstellen muss.

Mit dem im Mai 2019 beantragten „Insolvenzverfahren in Eigenregie“ wollte das Management des schwer angeschlagenen Traditionsunternehmens neues Geld auftreiben, um den Unternehmensbetrieb fortführen zu können. Doch die Geschäftsführung von Loewe konnte keine neuen Investoren dazu bewegen, Geld in Loewe zu stecken. Und die vorhandenen Gläubiger wie die britische Investmentgesellschaft RiverRock wollten nicht noch mehr Geld in Loewe investieren.

"Wir sind daher aus insolvenzrechtlichen Gründen zum Schutz unserer Gläubiger verpflichtet, den Geschäftsbetrieb voraussichtlich zum 1. Juli 2019 vorläufig bei geringster Kostenlast ruhend zu stellen", zitiert Spiegel Online den Geschäftsführer Ralf Vogt. Mit dem Insolvenzverfahren in Eigenregie ist es seit letzter Woche vorbei, mittlerweile soll ein regulärer Insolvenzverwalter eingesetzt sein. Die IG Metall kritisiert laut BR aber die Person, die zum Insolvenzverwalter bestellt wurde und das Management ingesamt: Es sei nur auf Profitmaximierung aus.

Laut Bayerischer Rundfunk demonstrierten rund 200 Mitarbeiter der insgesamt 400 Köpfe zählenden Loewe-Belegschaft am vergangenen Dienstag vor dem Werk in Kronach „für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze und für mehr Transparenz beim Insolvenzverfahren“.

Update 26.6., 8.50 Uhr: Laut heise.de wurde ein Großteil der Belegschaft mit Wirkung zum 1. Juli 2019 freigestellt. Nur eine kleine Kernmannschaft von 10 bis 15 Mitarbeiter soll bleiben, um den "Investorenprozess voranzutreiben".

Loewe will Produktion in Deutschland einstellen


PC-WELT Marktplatz

2437276