2554166

Live-Webcast: Wie IT-Chefs DDoS-Attacken den Boden entziehen

Volumenattacken nehmen zu. Wie diese genau funktionieren und wie CIOs solche Angriffe ins Leere laufen lassen, zeigt ein Live-Webcast der Computerwoche am 16. Dezember.

Mit der Drohung, Webseiten oder andere Services durch künstlich erzeugten Datenverkehr lahmzulegen, verdienen Cyberkriminelle derzeit viel Geld - Lösegeld. Ein Live-Webcast der Computerwoche am 16. Dezember um 11.00 Uhr schildert, wie IT-Chefs ihr Unternehmen vor solchen DDoS-Attacken schützen können.

Elmar Witte, Senior Security Expert EMEA bei Akamai Technologies, und Damian Kostka, Senior Security Solutions Architect bei NTT Ltd., skizzieren an einem konkreten Beispiel, wie diese Angriffe funktionieren. Sie erklären, was Entscheider im Fall des Falles tun sollten - und, was sie unbedingt vermeiden müssen. Die Experten zeigen, wie ein Netz binnen weniger Stunden geschützt wird und wie das Unternehmen auch dann für echte Besucher erreichbar bleibt, während ein Angriff läuft.

Fachjournalist Thomas Hafen von der Computerwoche moderiert den Live-Webcast.

Hier für den Live-Webcast anmelden

PC-WELT Marktplatz

2554166