2507372

Lidl: Kärcher-Rasenmähroboter konkurrenzlos günstig

13.05.2020 | 09:36 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Lidl verkauft in seinem Online-Shop einen Rasenmähroboter von Kärcher konkurrenzlos günstig. Eine Einschätzung.

Lidl verkauft in seinem Online-Shop einen Mähroboter. Dabei handelt es sich um den Kärcher RLM 4. Lidl verlangt für diesen Mähroboter 729 Euro. Das ist konkurrenzlos günstig für dieses Modell. Laut unserem Preisvergleich kostet dieser Rasenmähroboter normalerweise ab zirka 880 Euro. Mitunter bekommen Sie ihn vielleicht für um die 840 Euro, aber 729 Euro sind ein absoluter Tiefpreis für dieses Modell. Die UVP liegt übrigens bei 1099,99 Euro.

Der 598 × 400 × 285 mm große und 8,8 kg schwere Kärcher RLM 4 eignet sich laut Hersteller für Rasenflächen bis 500 Quadratmeter. Steigungen soll der Roboter bis 45 Prozent schaffen, was für Gärten mit Hanglagen wichtig ist. Sie können den Roboter so einstellen, dass er bei Regen in die Ladestation fährt, er kann aber auch bei Regen weitermähen. Das mitgelieferte Begrenzungskabel ist rund 100 Meter lang. Damit umgrenzen Sie den Aktionsbereich des Roboters und sperren beispielsweise Blumenbeete oder Gartenteiche für den Roboter.

Der Kärcher RLM 4 bietet aber keine App-Steuerung und auch keinen Alexa-Support. Er besitzt offensichtlich auch kein GPS-Modul. Falls Sie Ihren Rasenmähroboter also gerne via App überwachen möchten, ist der Kärcher das falsche Modell.

Falls Sie sich vor dem Kauf erst über die Techniken eines Rasenmähroboters informieren wollen, finden Sie alle nötigen Informationen in dieser Kaufberatung: Die besten Rasenmähroboter 2020 - Bosch, Gardena, Husqvarna & Co. Dort geben wir auch einen umfassenden Überblick über empfehlenswerte Rasenmähroboter-Modelle mit Kauflinks.

PC-WELT Marktplatz

Smart Home - darum geht es.

Smart Home umschreibt einen der vermutlich am stärksten wachsenden Trends der Zukunft: Intelligente Geräte und Haus-Steuerungssysteme, die Ihnen Ihr Leben erleichtern sollen. Denkbar und vielfach bereits erhältlich sind dabei Lösungen wie Einbruchschutz oder Sets zum Stromsparen. Oder Intelligente Systeme zur Hausbelüftung oder Heizungssteuerung. Smart TVs bringen das Internet ins Wohnzimmer und Waschmaschinen lassen sich per App steuern. Über intelligente Stromzähler haben Sie mit einem Blick aufs Smartphone den aktuellen Stromverbrauch im Griff. Sie sehen, die möglichen Anwendungen sind vielfältig. In diesem Themenbereich widmen wir uns dem Thema Smart Home, erklären, wie die Technik funktioniert und wie intelligent vorhandene Lösungen am Markt wirklich sind.

2507372