2505941

Leak zeigt Lenovos erstes Gaming-Smartphone

06.05.2020 | 14:48 Uhr | Denise Bergert

Geleakte Videos des Lenovo Legion zeigen einige interessante Features von Lenovos erstem Gaming-Smartphone.

Mit dem Legion arbeitet Elektronik-Hersteller Lenovo an seinem ersten Smartphone speziell für Gamer. Während bislang wenig zum Gerät bekannt war, hat das Experten-Portal XDA Developers heute mehrere Promotion-Videos geleakt , die einige interessante Features zeigen. Das Lenovo Legion bietet demnach einen stattlichen Akku mit 5.000 mAh, der per 90-Watt-Ladetechnik in rund 30 Minuten zu 100 Prozent geladen werden kann.

Zur weiteren Ausstattung gehören zwei USB-C-Anschlüsse und Stereo-Lautsprecher. Auf einen klassischen Kopfhörer-Anschluss müssen Käufer des Lenovo-Legion leider verzichten. Da Gamer das Smartphone meist horizontal in der Hand halten, hat Lenovo die Dual-Kamera mit 64 und 16 Megapixeln mittig auf der Rückseite angebracht. Das soll verhindern, dass ständige Berührungen beim Spielen die Linsen verschmutzen. Lenovo verzichtet außerdem auf eine Notch für die Front-Kamera. Stattdessen ist die Selfie-Linse mit 20 Megapixeln in einem Pop-Up-Mechanismus untergebracht, der seitlich aus dem Smartphone heraus fährt. Auch dieses Feature ist für eine Nutzung des Geräts im Landscape-Modus optimiert.

Zur Ausstattung sollen außerdem Qualcomms Snapdragon 865 und ein Display mit 2.340 x 1.080 Pixeln und einer Bildwiederholrate von 144 Hz gehören. Eine offizielle Bestätigung des Lenovo Legion durch den Hersteller steht bislang noch aus.

PC-WELT Marktplatz

2505941