2525802

Leak: Google plant faltbares Pixel-Smartphone für 2021

06.08.2020 | 14:30 Uhr | Denise Bergert

Einem internen Dokument zufolge will Google im nächsten Jahr ein faltbares Pixel-Smartphone veröffentlichen.

Das Online-Magazin 9to5Google will in dieser Woche in den Besitz eines internen Google-Dokuments gelangt sein, das Aufschluss darüber geben soll, welche Pixel-Geräte der Konzern 2021 veröffentlichen will. In dem Dokument finden sich Hinweise auf vier Pixel-Geräte, deren Release im nächsten Jahr geplant ist. Darunter ein Google Pixel 5a mit dem Codenamen Barbette sowie ein weiteres Gerät mit dem Codenamen Passport.

Bei Passport soll es sich laut dem Dokument um ein faltbares Smartphone handeln. Erste Gerüchte um ein faltbares Google-Gerät gab es bereits im vergangenen Jahr. Bestätigt hat Google aber nur, dass der Konzern bereits seit einigen Jahren mit faltbaren Prototypen experimentiert. Bis jetzt hat es aber noch keines der Geräte zur Marktreife geschafft.

Das Pixel 5a ist dem Dokument zufolge ein Mittelklasse-Smartphone, das im zweiten Quartal 2021 erscheinen soll. Die beiden weiteren Geräte Raven und Oriole könnten Pixel-6-Modelle sein. Für einen Release noch in diesem Jahr listet die Roadmap für Oktober 2020 sowohl das Pixel 4a mit 5G als auch das Pixel 5.

PC-WELT Marktplatz

2525802