2462448

League of Legends erscheint für Mobilgeräte und Konsolen

16.10.2019 | 16:12 Uhr | Denise Bergert

Zum zehnjährigen Jubiläum kündigt Entwickler Riot Games eine Konsolen- und Smartphone-Version von League of Legends an.

Das Multiplayer Online Battle Arena Game (MOBA) League of Legends feiert in diesem Monat seinen zehnten Geburtstag. Grund genug für Entwickler Riot Games, einige Neuerungen anzukündigen. Wie das Studio per YouTube-Video bekannt gab, arbeitet Riot Games derzeit an einer Umsetzung von League of Legends für Konsolen und Mobilgeräte.

Das Spiel soll den Namen League of Legends: Wild Rift tragen und im Laufe des nächsten Jahres erscheinen. Geplant sind Versionen für iOS und Android. Für welche Konsolen der Titel erscheinen soll, ist derzeit noch nicht bekannt. Wild Rift orientiert sich an der PC-Version von League of Legends. Das Spiel bietet das identische MOBA-Gameplay und wird voraussichtlich ebenfalls auf ein Free-to-Play-Modell setzen. Für Konsolen und Smartphones wurde eine neue Twin-Stick-Steuerung eingeführt. Fans können sich außerdem auf eine neue Karte und kürzere Matches freuen. Im Gegensatz zur PC-Fassung sollen diese in Wild Rift nur 15 bis 20 Minuten dauern. Android-Nutzer können sich ab sofort über den Google Play Store für League of Legends: Wild Rift vorregistrieren .

PC-WELT Marktplatz

2462448