121226

LCD-TV

20.03.2004 | 11:39 Uhr | Verena Ottmann

Hier präsentiert Sharp eine neue Serie namens B5E. Erste Modelle sind der LC-15B5E und der LC-20B5E, Fernseher mit 38 respektive 20 Zentimetern Bilddiagonale. Beide sind mit einem PC-Card-Slot ausgestattet und nehmen mittels Adapter alle gängigen Speicherkarten auf. Sie arbeiten mit 640 x 480 Pixel Auflösung. Das Kontrastverhältnis liegt laut Sharp bei 500:1, die Leuchtstärke bei 430 cd/m2.

Der wahre Clou ist jedoch der Aquos LC-45GD1E, ein 45-Zoll-LCD-Fernseher mit 16:9-HTDV-Auflösung. Er stellt 1920 x 1080 Pixel dar und bietet einen DVI-I-Anschluss. Einen DVB-T-Tuner, einen PC-Card-Slot und zwei 10-Watt-Lautsprecher hat er auch. Preise sind noch nicht bekannt.

PC-WELT Marktplatz

121226