2660661

Kurios: Youtuber ersteht Überraschungs-PC für 1 Euro

18.05.2022 | 15:20 Uhr | Michael Söldner

Für den Kaufpreis von einem Euro hat sich ein deutscher Youtuber einen Überraschungs-PC gekauft.

Ein aktueller Computer ist nicht nur durch die Chipkrise eine recht teure Anschaffung. Umso interessanter erscheint der Versuch eines deutschen Youtubers, einen Rechner für nur einen Euro im Internet zu kaufen. Der von „kepuexe“ auf Ebay erstandene Rechner wurde dort lediglich als „Computer Mark PC 586 mit CD Rom Floppy Festplatte VGA Karte Antik Klassiker“ beschrieben.

166 MHz Intel Pentium

Daheim angekommen entpuppte sich der Computer als echte Retro-Kiste: Schon beim Einschalten erschien ein BIOS von Award. Im Gehäuse war das Mainboard GA-586TX3 Rev 1.08 von Gigabyte verbaut. Darauf wiederum arbeitete ein Intel Pentium MMX mit 166 MHz. Diese CPU stammt aus dem Jahr 1997, der gesamte Rechner dürfte also schon knapp 25 Jahre auf dem Buckel haben.

Grafikkarte mit 2 MB Videospeicher

Sogar eine Grafikkarte war schon im 1-Euro-Rechner verbaut. Dabei handelt es sich um die Elsa Winner 1000 mit S3-Grafikchip. Diese Grafikkarte kann auf "sagenhafte" 2 MB Videospeicher zurückgreifen. Der Arbeitsspeicher des Uralt-PCs fällt mit 32 MB EDO-RAM für heutige Verhältnisse ebenfalls winzig aus. Im Gehäuse sind darüber hinaus zwei CD-Laufwerke verbaut, bei einem davon handelt es sich um einen Brenner. Eine Soundkarte von Aztech sorgt für Stereo-Sound beim Spielen und für ältere Spiele steht sogar ein 3,5-Zoll-Diskettenlaufwerk zur Verfügung. Die verbaute Festplatte von Maxtor fasst relativ üppige vier Gigabyte. Mit der gesamten Konfiguration ist ruckelfreies Spielen in Auflösungen unterhalb von 640 x 480 Pixeln möglich. Wer sich den Rechner mit Windows 98 genauer anschauen möchte, sollte dem Youtube-Kanal unbedingt einen Besuch abstatten.

 

Die besten Retro-Games jetzt kostenlos im Browser spielen

PC-WELT Marktplatz

2660661