139570

Kraftvolle Netzteile für PCs

09.03.2005 | 18:50 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Zwei neue Netzteile mit reichlich Leistungsreserven bringt Raptoxx demnächst auf den Markt.

Wer seinen Rechner mit zusätzlicher Hardware nachrüstet, bringt das Netzteil schnell an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit. Besonders Highend-Grafikkarten fordern hier ihren Tribut. Abhilfe schaffen Netzteile mit ausreichend Leistungsreserven - Raptoxx hat hierfür Geräte mit 450 und 550 Watt vorgestellt.

Bei der Raptoxx Advance-Serie handelt es sich um bereits länger erhältliche Netzteile, die demnächst in der Version 2.0 erscheinen. Die Neuen tragen die Produktbezeichnungen RT-450WV2.0 (Preis: 49,90 Euro) und RT-550WV2.0 (59,90 Euro). Sie werden beide im Farbton "Black Magic" ausgeliefert und sollen nach der CeBIT in den Handel kommen.

Für die Kühlung sorgt ein 120-Millimeter-Lüfter. Eine Regelelektronik erfasst ständig die Temperatur und passt die Umdrehungszahl des Netzteillüfters daran an, wie das Unternehmen verspricht.

In der weiterentwickelten Version 2.0 verfügen die beiden Raptoxx-Netzteile jetzt über zwei Anschlüsse für Serial-ATA Geräte, einen sechspoligen Stecker als Zusatzspannungsanschluss für PCI-Express-Komponenten sowie ein Adapterkabel für den 24-poligen Hauptplatinenanschluss.

Die Leitung für +3,3 V, +5 V und +12 V sind mit einem Überspannungsschutz versehen, zusätzlich sind die +3,3 V und +5 V laut Hersteller gegen Unterspannung abgesichert. Ebenfalls vorhanden sind ein Kurzschlussschutz sowie ein Überlastungsschutz.

Die beiden neuen Produkte entsprechen den ATX Spezifikationen 2.03 und dem ATX Standard Intel 2.0.

PC-WELT Marktplatz

139570