2508687

Kostenloses GTA 5 bei Epic sorgt für Cheater-Ansturm

19.05.2020 | 16:17 Uhr | Michael Söldner

Das Gratis-Angebot für GTA 5 im Epic Store ruft leider auch viele Cheater und Hacker auf den Plan.

Im Epic Game Store können sich PC-Spieler aktuell Grand Theft Auto 5 kostenlos herunterladen. So können auch knausrige Gamer einen Blick auf das Open-World-Game von Rockstar Games werfen. Doch leider lockt das Gratis-Angebot auch wieder vermehrt Cheater in GTA Online auf den Plan. Diese konnte der Hersteller durch das Bannen von Accounts etwas im Zaum halten, da GTA 5 nun aber komplett kostenlos erhältlich ist, wirkt diese Methode nicht mehr. Schließlich können sich die Trickser einfach eine neue Gratis-Version von GTA 5 herunterladen. Auf Reddit mehren sich entsprechend die Beschwerden der Spieler von GTA Online.

Als Ergebnis waren die Server am Wochenende überlastet. Dafür waren neben den vielen ehrlichen Spieler, die durch das Gratis-Angebot angelockt wurden, auch zahlreiche Hacker und Cheater verantwortlich. Diese ließen beispielsweise immer neue Flugzeuge erscheinen, die den Server schließlich in die Knie zwangen. Besonders störend waren Hacker, die mit aus Jets und Panzern zusammengesetzten Riesenrobotern durch die Spielwelt stapften. Das Gratis-Angebot für GTA 5 gilt nur noch bis zum 21. Mai. Spieler hoffen entsprechend darauf, dass die Welle an Hackern und Cheatern wenig später abflachen könnte. Einige Cheater könnten die Zeit bis dahin aber auch nutzen, um sich mit einem Vorrat an Gratis-Versionen von GTA 5 einzudecken. 

Zum Gratis-Spiel: GTA 5 im Epic Games Store

PC-WELT Marktplatz

2508687