136002

Kostenlose Telefongespräche

23.08.2000 | 16:05 Uhr |

Per Internet-Telefonie sollen nun kostenlose Gespräche bundesweit, in die US, nach Canada oder Irland möglich sein. Das jedenfalls verspricht die Firma co2call. Gegen Einblendung eines Werbefensters sollen Benutzer, die über ein Headset und die entsprechende Internetverbindung verfügen, ohne Zeitbegrenzung telefonieren können. Ausgenommen sind von diesem Angebot allerdings Anrufe zu Mobiltelefonen.

Per Internet-Telefonie sollen nun kostenlose Gespräche bundesweit, in die US, nach Canada oder Irland möglich sein. Das jedenfalls verspricht die Firma co2call. Bei der Anmeldung wird der Benutzer nach persönlichen Daten und Nutzungsvorlieben gefragt. Gegen Einblendung eines Werbefensters soll er dann, sofern er über das nötige Headset und die entsprechende Internetverbindung verfügt, ohne Zeitbegrenzung telefonieren können. Ausgenommen sind von diesem Angebot allerdings Anrufe zu Mobiltelefonen. Das Angebot anwählbarer Länder und Netze soll noch erweitert werden.

Die technischen Voraussetzungen an Computer und Internetverbindung sind nicht unbedingt hoch: Der Rechner muss in der Leistungsklasse eines Pentium MMX oder darüber liegen, Windows 9x, NT oder 2000 als Betriebbssystem verwenden und IE 4.0 oder Netscape 4.5 als Browser verwenden. Ein 28,8k-Modem ist nötig, genauso natürlich ein Headset oder Boxen und Mikrofon. Einen Haken hat das Angebot aber: Viele Firewalls verhindern die Datenübertragung, die der Service bei einem Anruf vornimmt, so dass das Angebot von go2call nicht genutzt werden kann. (PC-WELT, 23.08.2000, meh)

Die englischsprachige Seite von go2call

Kostenlos telefonieren via Internet (PC-WELT Online, 18.7.2000)

Kostenlose Ferngespräche (PC-WELT Online, 20.7.2000)

Gratis telefonieren (PC-WELT Online, 11.7.2000)

Geld Sparen-Abteilung im PC-WELT Service-Bereich

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

136002