2631605

Kostenlose Doku zur Geschichte der Xbox online

14.12.2021 | 15:39 Uhr | Michael Söldner

Wer sich für die Hintergründe der Xbox-Entwicklung interessiert, sollte sich diese Doku nicht entgehen lassen.

Die Geschichte der Microsoft-Konsole Xbox war steinig und spannend. Mit der 2001 erschienen Xbox wollte Microsoft einen Gegenpol zu Sonys Playstation 2 und Nintendos Game Cube schaffen. Dank weltweit 24 Millionen verkauften Einheiten wurde Microsoft in wenigen Jahren zu einem ernstzunehmenden Konsolen-Hersteller. Dafür zahlte der Konzern jedoch einen hohen Preis: Die Hardware musste mit Verlust verkauft werden, die Entwicklungskosten waren immens. Der Nachfolger Xbox 360 war mit 84 Millionen noch deutlich erfolgreicher und konnte sich gut gegen Sonys Playstation 3 behaupten. Ein weit verbreiteter Hardwaredefekt namens „Red Ring of Death“ sorgte jedoch für viele verärgerte Spieler und kostete Microsoft mehrere Milliarden US-Dollar.

Sechs Episoden kostenlos

Schon die ersten beiden Microsoft-Konsolen sorgten für viele spannende Geschichten. Einige davon erzählt nun die neue Dokumentation zur Geschichte der Plattform. In rund vier Stunden werden in sechs Episoden viele Anekdoten rund um die Xbox, die Xbox 360, die Xbox One und die Xbox Series X/S erzählt. Die von Microsoft produzierte Dokumentationsserie namens „Power On: The Story of Xbox“ lässt dabei auch den oben erwähnten Red Ring of Death nicht aus.

Knappe (schwarze) Kiste

Die erste Episode mit 40 Minuten Spielzeit dreht sich um die erste Xbox-Konsole und erzählt, warum es die Plattform um Haaresbreite fast gar nicht gegeben hätte. Die gesamte Doku ist nur in Englisch verfügbar, deutsche Untertitel sorgen jedoch auch für Interessierte ohne Sprachkenntnisse für ausreichendes Verständnis. Auch die übrigen fünf Episoden stehen bereits auf Youtube bereit. Für Gamer mit Interesse an Geschichte ist diese Dokumentation ein Muss.

 

Xbox Series X: Meistverkaufte Xbox-Konsole aller Zeiten

PC-WELT Marktplatz

2631605