Channel Header
192789

Kooperation mit Linux-Distributor

01.07.2002 | 11:08 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Außerdem gab Opera Software die Zusammenarbeit mit dem chinesischen Linux-Hersteller Red Flag bekannt. Im Rahmen der Kooperation wollen die beiden Unternehmen embedded Browser für den chinesischen Markt entwickeln. Red Flag will dabei als Reseller von Opera Produkten auftreten.

Red Flag kann mit Hilfe von Opera seine Produkt-Palette noch intensiver auf die Bedürfnisse des Marktes ausrichten. Besonders denkt man bei Red Flag an den Einsatz von Opera auf PDAs und bei Breitband-Set-top-Boxen.

Red Flag ist eigenen Angaben zufolge Chinas führender Linux-Distributior mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Umgang mit Unix und Open Source-Produkten.

Trotz Linux und Raubkopien: Microsoft investiert in China (PC-WELT Online, 28.06.2002)

Linux bootet Windows aus (PC-WELT Online, 30.04.2002)

"Red Flag Linux" setzt sich gegen MS durch (PC-WELT Online, 04.01.2002)

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
192789