204576

Kompakte Super-Zoom-Camcorder

Starke optische Zooms sind das Kennzeichen der Modelle NV-GS35, NV-GS21 und NV-GS17, die Panasonic im März auf den deutschen Markt bringen wird. Das Spitzenmodell erreicht einen Zoomfaktor von 30, die beiden anderen Modelle warten immerhin noch mit optischen 24fach-Zooms auf.

Mit dem 30fach-Zoom des Panasonic-Modells NV-GS35 (Bild oben) sind Aufnahmen möglich, die sowohl dem 35-mm-Weitwinkel als auch einem 1072-mm-Tele (umgerechnet auf Kleinbildkamera-Format) entsprechen. Mit dem Quick-Start-Button ist man in 1,7 Sekunden aufnahmebereit. Bei den Schwestermodellen Panasonic NV-GS21 und NV-GS17 dauert das Einschalten sogar nur 1,3 Sekunden.

Der preisgünstigste Camcorder der Serie ist der Panasonic NV-GS17
Vergrößern Der preisgünstigste Camcorder der Serie ist der Panasonic NV-GS17
© 2014

Das Design der Panasonic Camcorder-Modelle wurde nach Angaben des Herstellers auf eine einfache und intuitive Bedienung ausgelegt. Kontroll-Tasten, die in früheren Modellen auf der Rückseite des LCD-Monitors angebracht waren, sind jetzt im LCD-Display integriert und können über das deutschsprachige Menü und mittels Joystick mit einer Hand bedient werden. So lässt sich während der Änderung von Einstellungen das Motiv weiter im Sucherblick behalten.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
204576