2441905

Kino-Blockbuster zu Space Invaders in Planung

15.07.2019 | 13:30 Uhr | Denise Bergert

Warner Bros. hat Greg Russo für das Script zur Kinoverfilmung des Videospiels Space Invaders angeheuert.

Nachdem das Hollywood-Studio Warner Bros. bereits vor einigen Jahren die Filmrechte am Videospiel-Klassiker Space Invaders gekauft hat, nimmt das Kino-Projekt nun langsam Form an. Wie das Fachmagazin Deadline in dieser Woche berichtet, hat Warner Bros. mit Greg Russo nun einen Autor gefunden, der das Script zur Space-Invaders-Verfilmung schreiben soll. Russo zeichnete bereits für das Drehbuch zum Mortal-Kombat-Reboot verantwortlich. Die Dreharbeiten zur Beat‘em-Up-Verfilmung sollen noch in diesem Jahr in Australien starten.

Bis die erste Klappe zu Space Invaders fällt, dürfte es allerdings noch einige Monate oder Jahre dauern. Ein Produktionsteam hat Warner Bros. mit Akiva Goldsman von Weed Road Pictures und Joby Harolds und Tory Tunnell von Safehouse Pictures jedoch bereits gewinnen können. Bei der Story von Space Invaders hat Russo viel künstlerischen Spielraum. Im Spiel aus dem Jahr 1978 fallen Aliens vom oberen Bildschirmrand zu Boden. Aufgabe des Spielers ist es, diese mit einer Laserkanone zu zerstören, bevor sie die Erde erreichen. Beim Kino-Blockbuster dürfte es sich also um einen klassischen Alien-Invasionsfilm handeln.

PC-WELT Marktplatz

2441905