2630820

Kickstarter setzt auf Crowdfunding via Blockhain

09.12.2021 | 15:19 Uhr | Michael Söldner

Die Crowdfunding-Plattform will ein offenes Protokoll entwickeln, mit dem Projekte via Blockchain gefördert werden.

Die Betreiber von Kickstarter haben angekündigt, ein offenes Protokoll entwickeln zu wollen , welches die Funktionen von Kickstarter dezentral abbilden kann. Dieses Protokoll soll auf eine öffentliche Blockchain setzen und sogar Konkurrenten von Kickstarter zugänglich sein. Auch Privatpersonen könnten damit ein eigenes Crowdfunding realisieren. Die Entwicklung dieses Protokolls soll eine unabhängige Organisation übernehmen, die Finanzierung hierfür möchte Kickstarter selbst übernehmen. Nach der Fertigstellung wäre Kickstarter quasi der erste Kunde. Durch ein unabhängiges Labor soll die Entwicklung regelmäßig überwacht werden. Als Grundlage diene Celo, eine Open-Source-Blockchain, die auf das umweltfreundlichere „Proof of Stake“-System setzt.

Umstieg schon 2022

Noch hat die für das Protokoll zuständige Firma noch nicht einmal einen Namen. Laut Bloomberg will Kickstarter schon im kommenden Jahr komplett auf das neue Protokoll bauen. Inwieweit dies das Geschäft von Kickstarter verändern wird, bleibt ebenfalls offen. Für Nutzer werde sich nach Angaben der Betreiber nur wenig ändern. Die Finanzierung unabhängiger Projekte werde weiterhin so ablaufen wie gewohnt. Offen bleibt, ob Konkurrenten wie Indiegogo ebenfalls auf das noch namenlose Protokoll umsteigen werden.

Headsets und TV-Shows

Die Crowdfunding-Plattform Kickstarter wurde 2009 gegründet. Seitdem werden über die Plattform Projekte und Produkte gefördert, die auf dem freien Markt keine Finanzierung erhalten. Stattdessen werden die nötigen Geldmittel auf Kickstarter durch interessierte Nutzer beigesteuert, die das finale Produkt – sollte es jemals erscheinen – zu einem Vorzugspreis erhalten. Zu den bislang wichtigsten Projekten gehörte das VR-Headset Oculus VR sowie mehrere TV-Shows wie „Mystery Science Theater 3000“ oder „Veronica Mars“.

Kickstarter: xScreen - Xbox Series S als Laptop

PC-WELT Marktplatz

2630820