2514837

Kettenbrief verleumdet Corona-Warn-App

18.06.2020 | 13:29 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Ein fieser Kettenbrief könnte dazu führen, dass viele Smartphone-Nutzer die Corona-Warn-App nicht installieren. Die Details.

Die bekannte österreichische Sicherheitsseite Mimikama warnt vor einem fiesen Kettenbrief, der die kürzliche Einführung der Corona-Warn-App in Deutschland ausnutzt. Die Gefahr, die von diesem Kettenbrief ausgeht, besteht nicht in der Verbreitung von Malware. Sondern darin, dass dadurch Menschen davon abgeschreckt werden könnten die Corona-Warn-Wapp zu installieren.

Der Kettenbrief unterstellt implizit, dass die Corona-Warn-App den Standort des Benutzers trakt und sogar dessen Telefonbuch ausliest. Deshalb bittet der Verfasser des Kettenbriefs, dass man ihn aus der Telefonkontaktliste und aus allen Social Media-Plattformen, die der Adressat verwendet, entfernt, bevor man die Corona-Warn-App installiert. Der Verfasser des Kettenbriefs betont, dass er nicht die Zustimmung dafür erteilt habe, dass seine „Telefonnummer in Verbindung mit der Stopcovid App zur Identifizierung, Tracking oder Standortbestimmung meiner Person“ verwendet werde. Er behauptet zudem, dass über die Corona-Warn-App auf alle Kontakte via App zugegriffen werden könne. Bei seinem Widerspruch beruft sich der Autor unter anderem auf die Datenschutzgrundverordnung DSGVO.

Zum Schluss fordert der Verfasser dazu auf seinen Text weiterzuverbreiten, ein Kettenbrief eben. Aber nur dann, wenn man die Corona-Warn-App nicht selbst nutzen würde. Der Kettenbrief ist in einem höflichen Ton verfasst und wirkt gerade deshalb glaubwürdig.

Mimikama vermutet, dass der Text für den Kettenbrief bereits vor dem Erscheinen der Corona-Warn-App am 16. Juni 2020 verfasst wurde. Da darin die App als „STOPCOVID“ bezeichnet wird - so hieß die Corona-Warn-App aber nie. In der Tat kursierte bereits eine erste Variante dieses Kettenbriefs im Mai 2020. Deren Text wurde nun einfach angepasst, so dass er auch nach Erscheinen der App noch aktuell ist.

Wir informieren Sie hier ausführlich über die neue App: Corona-Warn-App - Angst um Ihre Daten? Diese App trackt nicht den Benutzer und sie liest auch nicht dessen Telefonbuch aus.

Sollte ich die Corona-Warn-App installieren? Unser FAQ klärt auf



PC-WELT Marktplatz

2514837