118644

Kamera mit Edelmetall

10.02.2004 | 12:33 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Eine weitere Neuvorstellung ist die Digital Ixus IIs. Das "s" im Namen steht für Silber, denn Canon hat in die Kameraoberfläche Spuren des Edelmetalls eingearbeitet. Das Ergebnis ist ein sehr edles, silberglänzendes Outfit. Hält man die IIs zusammen mit ihren silberfreien Schwestern in der Hand, sieht man den Unterschied.

Digital Ixus IIs

Die inneren Werte sind dagegen konventionell: 3,2 Megapixel maximale Bildauflösung und zweifacher optischer Zoom (35-70 Millimeter). Auch die Digital Ixus IIs unterstützt die erweiterten Features für den Direktdruck und den Bilderdruck aus Moviesequenzen.

Die Kamera mit dem Silberhauch ist ab März 2004 für 349 Euro erhältlich. Eine 32 Megabyte SD-Karte ist im Lieferumfang der Kamera enthalten.

PC-WELT Marktplatz

118644