2416644

Jetson Nano: 99-Dollar-Entwickler-Board mit 128-Kerne-GPU für Bastler

19.03.2019 | 13:34 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Nvidia hat mit Jetson Nano ein 80x100mm großes Entwickler-Kit mit einer 128-Kerne-GPU vorgestellt. Für Developer und Maker, die preiswert in AI-Computing einsteigen wollen.

Das Nvidia Jetson Nano Developer Kit ist ab sofort für 99 US-Dollar erhältlich. Es richtet sich laut Nvidia an Embedded Designer, Forscher und Bastler, die mit KI arbeiten wollen. Beispielsweise im Bereich autonome Roboter, IoT oder fortgeschrittenen AI/KI-Systemen.

Nvidia verspricht bei der Performance 472 GFLOPS. Für diese beeindruckende Rechenleistung sollen eine Vierkern-ARM-CPU (ARM A57 mit 1,43 GHz, 64 Bit) und eine 128-Kern-Nvidia-GPU (Nvidia Maxwell mit 921 MHz) sorgen. Der LPDDR4-Arbeitsspeicher (64 Bit, 1600 MHz, 25.6 GB/s) ist 4 GB groß.

Das Board läuft mit 5 Watt oder 10 Watt und benötigt 5 Volt Gleichstrom, den es wahlweise über den microUSB-Port oder von einem 5-Volt-DC-Netzstecker beziehen kann. 

Dazu passend veröffentlicht Nvidia das JetPack 4.2 SDK mit einer auf Ubuntu 18.04 basierenden Desktop-Umgebung mit Grafikbeschleunigung und Support für Nvidia CUDA Toolkit 10.0, cuDNN 7.3 und TensorRT 5. Das SDK startet von MicroSD-Karte. Es unterstützt Open-Source-Frameworks für das Machine Learning (ML) wie TensorFlow, PyTorch, Caffe, Keras und MXNet sowie Robotik-Frameworks wie OpenCV and ROS.

Das Jetson Nano Developer Kit besitzt vier USB 3.0-Ports, einen MIPI CSI-2-Kamera-Connector, HDMI 2.0 und Displayport 1.3, Gigabit Ethernet, M.2 Key-E-Modul, MicroSD-Kartenslot und einen 40-pin GPIO-Header.

Das Herz des Jetson Nano Developer Kit ist das 260-pin SODIMM-style System-on-Module (SoM) mit Prozessor, Speicher und Power-Management und Support für bis zu zwölf Kameras. Dieses Jetson Nano Compute Module misst 45 x 70mm und wird ab Juni 2019 auch einzeln für 129 US-Dollar (bei Abnahme von 1000 Stück) verkauft. Zielgruppe sind hier Unternehmen, die größere Stückzahlen für ihre eigenen darauf basierenden Entwicklungen benötigen. Alle technischen Spezifikationen von Jetson Nano Developer Kit und Jetson Nano Compute Module finden Sie auf dieser Seite.

45 x 70mm groß ist das Jetson Nano Compute Module mit dem 260-Pin-Edge-Connector
Vergrößern 45 x 70mm groß ist das Jetson Nano Compute Module mit dem 260-Pin-Edge-Connector
© Nvidia

PC-WELT Marktplatz

2416644