2568554

Jeff Bezos überholt Elon Musk: Wieder reichster Mensch

17.02.2021 | 13:06 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Jeff Bezos verdrängt Elon Musk wieder vom Thron der reichsten Menschen der Welt. Das Rennen bleibt aber knapp.

Die Ordnung im Ranking der reichsten Menschen ist wiederhergestellt - zumindest aus Sicht des Amazon-Gründers Jeff Bezos. Er ist laut den aktualisierten Listen sowohl von Forbes als auch von Bloomberg wieder der reichste Mensch der Welt. Anfang des Jahres hatte sich Elon Musk auf den ersten Platz gedrängelt, wie wir seinerzeit auch gemeldet hatten.

Der "Real-Time Billionaires"-Liste von Forbes zufolge, wird das Nettovermögen des 57 Jahre alten Jeff Bezos auf aktuell 190,3 Milliarden US-Dollar geschätzt. Das Vermögen von Elon Musk (50 Jahre) sank laut der letzten Ermittlung um stolze vier Milliarden auf nur noch 173,4 Milliarden US-Dollar. Als weitere IT-Größen folgen auf Platz 4 Bill Gates (123,9 Milliarden US-Dollar), Platz 5 Mark Zuckerberg (100 Milliarden US-Dollar), auf Platz 8 Larry Page (91,8 Milliarden US-Dollar) und Platz 9 Sergey Brin (89 Milliarden US-Dollar).

Deutlich knapper sieht es laut dem "Bloomberg Billionaires Index" aus. Hier landet Jeff Bezos mit einem geschätzten Vermögen von 191 Milliarden US-Dollar auf dem ersten Platz, dicht gefolgt von Elon Musk, dessen Vermögen auf 190 Milliarden geschätzt wird. Auf Platz 3 folgt Bill Gates mit 137 Milliarden US-Dollar.

Erst kürzlich hatte Jeff Bezos seinen Rücktritt als Amazon-Chef in diesem Sommer angekündigt. Er will künftig sich stärker bei seiner Stiftung engagieren, die sich dem Kampf gegen den Klimawandel verschrieben hat. Außerdem will Bezos auch stärker sein Raumfahrtprojekt "Blue Origin" vorantreiben und seine Zeitung "Washington Post" fördern. Bei Amazon wird er nach seinem Rückzug als CEO den Verwaltungsrat leiten.

PC-WELT Marktplatz

2568554