2611074

Intels High-End-GPU auf Niveau von RTX 3070 und RX 6700 XT

13.09.2021 | 16:18 Uhr | Michael Söldner

Die neuen Arc-Alchemist-Grafikkarten sollen Gerüchten zufolge nur das Tempo einer RTX 3070 oder RX 6700 XT erreichen.

Mit Nvidia und AMD wird der Grafikkartenmarkt aktuell von zwei großen Spielern dominiert. Mit Intel soll jedoch in Kürze ein weiterer Hersteller von dedizierten Grafikkarten für Spieler den Markt betreten. Bereits im ersten Quartal 2022 will Intel mit seinen Arc-Alchemist-Karten auf Basis der Xe-HPG-Architektur starten. Über deren Performance - gerade im Vergleich zu den Produkten von Nvidia und AMD - lagen bislang noch keine gesicherten Informationen vor. Nun ist jedoch eine angeblich von Intel stammende Folie aufgetaucht, die Arc Alchemist nur bedingt als Alternative für sehr anspruchsvolle Spieler zulässt. Demnach soll Intel zwei Desktop-Grafikkarten planen, die aktuell als SOC1 und SOC2 bezeichnet werden. Die stärkere GPU SOC1 soll zwischen 300 und 500 US-Dollar kosten. Sie darf 175 bis 225 Watt aus dem Netzteil ziehen. In diesem Preissegment hat die Intel-Grafikkarte jedoch mit der Nvidia Geforce RTX 3070 und der AMD Radeon RX 6700 XT zwei schnelle und preiswerte Konkurrenten.

Theoretisch könnte die Intel-Grafikkarte zwar die Performance der preislich ähnlich angesiedelten GPUs von Nvidia und AMD übertreffen. Dies scheint jedoch unwahrscheinlich, da sich der Stromverbrauch aller drei Karten sehr stark ähnelt. Auch die geplante Fertigung im 6-Nanometer-Verfahren bei TSMC dürfte keine wesentlichen Vorteile im Vergleich zur Konkurrenz bieten. Sollte sich die Folie als echt erweisen, würde dies bedeuten, dass Intel vorerst noch keine Konkurrenz im Enthusiasten-Segment bieten kann. Eventuell hat Intel aber mit der SOC2-GPU, die zwischen 100 und 200 US-Dollar kosten und maximal 75 Watt aus dem Netzteil ziehen soll, eine Marktlücke ausgemacht. In diesem Low-End-Bereich haben AMD und Nvidia nämlich keine aktuellen Grafikkarten mit moderner Technik im Angebot.

Intel Xe: Neue Benchmarks zu den Intel-Grafikkarten

PC-WELT Marktplatz

2611074