Channel Header
39562

Installation

27.09.2002 | 16:08 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Sie haben die Wahl zwischen drei Installations-Möglichkeiten: Standard, Minimal und Benutzerdefiniert. Dabei können Sie entscheiden, welche Programme der Works Suite Sie installieren wollen und welche nicht. Zusätzlich zu Works (ein abgespecktes MS Office), Word 2002, Picture It!, Encarta Enzyklopädie Standard 2003 und Autoroute 2002 werden bei der Standard-Installation noch einige weitere erforderliche Programme installiert, wie zum Beispiel die MS Office Tools (unter anderem mit dem Microsoft Clip Organizer) sowie gegebenenfalls der Internet Explorer 6 und Outlook Express und der Macromedia Flash Player.

Als Testsystem nahmen wir einen Pentium-2 mit 500 Megahertz und 256 Megabyte SDRAM - die von Microsoft empfohlene Hardware-Basis. Bei der Installation erkannte die Installations-Routine den bereits auf dem Rechner vorhandenen Internet Explorer 6 mit dem Service Pack 1 und überspielte ihn nicht durch die Version auf der Works Suite-CD. Die Installation - von vier CDs oder einer DVD aus möglich - klappte reibungslos.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
39562