2448739

In Win 928: 1500 Euro teuer, 27 kg schwer, 131 Liter Volumen - Super Tower der HMX2

16.08.2019 | 14:00 Uhr | Sebastian Schenzinger

Das Gehäuse der HMX2 muss nicht nur genug Platz bieten, um die High-End-Hardware inklusive Wasserkühlung in sich aufnehmen zu können, sondern auch vom Design einiges hermachen. Unsere Wahl fiel auf das In Win 928 mit 4mm dicker Außenhaut aus gebürstetem Aluminium, 2 Seitenwänden aus gehärtetem Sicherheitsglas und Adressable-RGB-Beleuchtung im Frontpanel. Das 1.500 Euro teure Schlachtschiff bringt enorme 27 Kilogramm auf die Waage und hat ein Fassungsvermögen von 131 Litern.

Das Gehäuse ist das Grundgerüst eines jeden Computers: Es definiert nicht nur die Größe, sondern auch die Anzahl der Komponenten, die wir in der HMX2 einbauen können. In Win ist für seine extravaganten Cases bekannt und das In Win 928 passt genau in dieses Schema. So finden in dem Gehäuse auch Mainboards mit dem EEB-Format (14 x 14 Zoll) Platz, wie zum Beispiel das Asus ROG Dominus Extreme, die noch einmal größer als E-ATX-Mainboards ausfallen.

Für die Stromzufuhr sind auf der Rückseite zwei Einbauschächte für Netzteile vorhanden. Für eine ausreichende Kühlung sind im Auslieferungszustand ganze zwölf 140 Millimeter ARGB Lüfter vorinstalliert, alternativ können Sie auch zwei 420 mm Radiatoren unter dem Deckel montieren. Der Super Tower bringt mit einer Größe von 582 x 337 x 668 Millimetern (H x B x T) stolze 27.63 Kilogramm auf die Waage. Für dieses Kampfgewicht verantwortlich zeichnen sich die hochwertigen Materialien aus 4 mm gebürstetem Aluminium, gehärtetem Glas und Stahl.

Wir verbauen auf der Rückseite das Netzteil, die Pumpe, zwei Sata-SSDs und die Steuereinheiten.
Vergrößern Wir verbauen auf der Rückseite das Netzteil, die Pumpe, zwei Sata-SSDs und die Steuereinheiten.

Das Innere des In Win 928 teilt sich in zwei Bereiche auf, die aber nicht strikt voneinander getrennt sind. In der Hauptkammer kommen alle wichtigen Hardwarekomponenten inklusive der Wasserkühlung unter. Die Rückseite bietet nicht nur genug Platz für bis zu zwei Netzteile mit 250 Millimetern, sondern auch für die Steuergeräte der Wasserkühlung und RGB-Beleuchtung sowie dem Kabelmanagement. Die beiden Radiatoren sind durch spezielle Halterungen unter dem Deckel aufgehängt.

Gewinnspiel: So nehmen Sie an der Verlosung der HMX2 teil

Im Inneren ist der Super Tower aus Stahl aufgebaut, um für eine höchstmögliche Stabilität zu sorgen. Für die Optik setzte In Win auf Außenwände aus 4 Millimeter dickem, gebürstetem Aluminium. Damit Sie das Innenleben Ihres PCs jeder Zeit bewundern können, sind auf beiden Seiten gehärtete Glasplatten verschraubt. Für die einfachere Installation bietet das Gehäuse spezielle Einschubfächer für die Netzteile, die Lüfter respektive Radiatoren und die Festplatten.

Neben dem Servermainboard können Sie zwei Grafikkarten mit einer Länge von bis 480 Millimetern verbauen, die sich dank Riser-Kabel auch vertikal montieren lassen. Der CPU-Kühler darf eine maximale Bauhöhe von 185 Millimetern aufweisen. Für den Datenspeicher stehen jeweils zwei Installationsmöglichkeiten im 3.5-Zoll-Fomat und sechs im 2.5-Zoll-Format bereit.

Das Frontpanel des In Win 928 mit beleuchtetem Logo.
Vergrößern Das Frontpanel des In Win 928 mit beleuchtetem Logo.

In der Front sind ein USB 3.1 Gen 2 Type-C, zwei USB 3.0 und ein Audioanschluss zu finden. Direkt daneben leuchet das In Win Logo dank Adressable-RGB-Ansteuerung in der Farbe Ihrer Wahl. Der limitierte Super Tower In Win 928 ist seit kurzem für einen stolzen Preis von 1499 Euro in Deutschland erhältlich. Damit das Gehäuse auch zur "Höllenoptik" der HMX2 passt, hat Tom Hartung einige Modifikationen am Original-Gehäuse vorgenommen.

Technische Daten des In Win 928

  • Gehäuse-Typ: Super Tower

  • Materialien: Aluminium, gehärtetes Glas, Stahl

  • Mainboard Kompatibilität: 14 x 14 Zoll, bis zu EEB, bis zu E-ATX

  • Erweiterungsslots: PCI-E 3.0 x 8 vertikal  (1x PCI-e Riser-Kabel im Lieferumfang enthalten)

  • Größe der Grafikkarte:

  • 480 mm Länge (Maximum)

  • 335 mm Länge (mit GPU-Halterung)

  • 190 mm Tiefe (Maximum)

  • 80 mm Dicke (bei vertikaler Montage

  • CPU -Kühlert: 185 mm Höhe (Maximum)

  • Front-Panel-Anschlüsse:

  • 1x USB 3.1 Gen 2 Type-C

  • 2x USB 3.0

  • HD Audio

  • Festplatten:

  • 2x 3.5 Zoll

  • 6x 2.5 Zoll (4x Laufwerkschächte und 2x Mainboard-Tray)

  • Luftkühlung:

  • 6x 140 mm Lüfter (oben)

  • 3x 140 mm Lüfter (vorne)

  • 3x 140 mm Lüfter (hinten)

  • Wasserkühlung: 2x 420 mm Radiator (Dicke: 45 mm) (oben)

  • Netzteil: 2 Netzteile mit 250 mm: ATX12V und EPS

  • Produktgröße: 571 x 335 x 656 mm (H x B x T)

  • Produktgröße inklusive Füße: 582 x 337 x 668 mm (H x B x T)

  • Verpackungsgröße: 750 x 472 x 792 mm (H x B x T)

  • Leergewicht: 23.19 kg

  • Gesamtgewicht: 27.6 kg

PC-WELT Marktplatz

2448739