2536019

ID.4: VW startet Vorverkauf seines ersten Elektro-SUV

24.09.2020 | 14:49 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

VW hat sein erstes vollelektrisches SUV vorgestellt. Diese beiden Editionen können Sie jetzt bestellen.

Update: Diese beiden Modelle können Sie jetzt bestellen

VW hat in Deutschland und weiteren europäischen Ländern den Vorverkauf für den ID.4 gestartet. Sie können derzeit aber nur zwischen zwei vorkonfigurierten Editionsmodellen wählen, die beide besser ausgestattet sind, dafür aber auch mehr als ein ID.4 mit Serienausstattung kosten.

Die beiden ab sofort bestellbaren Modelle heißen ID.4 1ST und ID.4 1ST Max. Beide besitzen den Heckmotor mit 150 kW (204 PS) Leistung und eine Batterie mit 77 kWh, versprechen eine theoretische Reichweite von rund 490 km (WLTP) und sprinten in 8,5 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Bei 160 km/h wird abgeregelt.

ID.4 1ST (Auszug aus der Ausstattungsliste) für 49.950 Euro abzüglich Umweltprämie:

  • 20-Zoll-Rädern im Design „Drammen“

  • Exterieur-Style-Paket und dunkler Fond-Verglasung

  • vordere Sitze, Multifunktionslenkrad und Windschutzscheibe sind beheizbar

  • Ambientebeleuchtung lässt sich in 30 Farben einstellen Edelstahlpedale

  • „2-Zonen-Climatronic“-Klimaanlage

  • Navigationssystem Discover Pro

  • Front Assist, die Distanzregelung ACC „stop & go“ und Spurhalteassistent Lane Assist

  • Rückfahrkamera

  • Wärmepumpe, die bei kalten Temperaturen die Reichweite verbessern soll

  • Anhängevorrichtung

ID.4 1ST Max (Auszug aus der Ausstattungsliste) für 59.950 Euro abzüglich Umweltprämie:

  • Gesamte Ausstattung des ID.4 1ST (siehe oben)

  • interaktiven IQ.Light-LED-Matrix-Scheinwerfer

  • 3D-LED-Rückleuchten

  • 21-Zoll-Räder „Narvik“

  • Progressivlenkung und Adaptive Fahrwerksregelung DCC 

  • elektrisch einstellbaren Sitze

  • Panorama-Glasdach

  • Akustikverglasung

  • 3-Zonen-Climatronic

  • elektrische Heckklappe

  • Augmented-Reality-Head-up-Display

  • 12-Zoll-Touchscreen

  • Telefonschnittstelle Comfort

  • Travel Assist, Side Assist und Emergency Assist

Erst ab 2021 will VW den ID.4 Pure zu einem Preis von unter 37.000 Euro und mit einer Reichweite von bis zu 340 Kilometern (WLTP) verkaufen.

Alle Modelle sind im Rahmen des Umweltbonus voll förderfähig, wie VW verspricht: Die Netto-Fördersumme in Deutschland beträgt jeweils 9.000 Euro. Die Editionsmodelle sind auf 27.000 Exemplare limitiert. Wenn sie verkauft sind, folgen die vorkonfigurierten Modelle. Sie bündeln die am häufigsten nachgefragten Ausstattungsoptionen in Paketen.

Im sächsischen Zwickau hat die Serienproduktion bereits begonnen. In den chinesischen Werken Anting und Foshan startet die Fertigung ebenfalls noch dieses Jahr. Für 2022 ist der Produktionsbeginn in Chattanooga (USA) sowie in Emden geplant. Update Ende

Volkswagen hat sein zweites Elektro-Auto aus Basis des neuen MEB (Modularer Elektro-Antriebs-Baukasten) vorgestellt: Den VW ID.4. Dabei handelt es sich um ein SUV. Der ID.4 ist zugleich das erste SUV mit Elektro-Antrieb von VW.

Vom Formfaktor einmal abgesehen, besitzt aber auch der ID.4 das gleiche grundsätzliche Merkmal wie der VW ID.3: Der Elektromotor befindet sich also im Heck und treibt die Hinterachse an - eine späte Reminiszenz an den VW Käfer, bei dem natürlich ein luftgekühlter benzinbetriebener Boxermotor anstelle eines Elektromotors im Heck werkelte.

„Emotionen“ sind nicht unbedingt das erste Wort, das einem in Verbindung mit einem Volkswagen einfällt. Doch VW bezeichnet den ID.4 tatsächlich als „emotionalen Allrounder“. Anders als den ID.3 will VW den ID.4 weltweit verkaufen. Denn der Formfaktor SUV erfreut sich nun einmal rund um den Globus großer Beliebtheit, vor allem auch in den USA und in China. Der ID.4 wird also nicht nur in Europa, sondern auch in China und später in den USA gebaut und verkauft werden.

VW ID.4
Vergrößern VW ID.4
© VW

Die Batterie des 4,58 Meter langen ID.4 speichert bis zu 77 kWh Energie (netto) und erlaubt theoretisch bis zu 520 km Reichweite (WLTP). Die Akkus liegen unter der Passagierzelle, das garantiert einen tiefen Schwerpunkt - Vorbild Tesla lässt grüßen.

Die E-Maschine leistet 150 kW (204 PS) und beschleunigt den ID.4 von 0 auf 100 km/h in 8,5 Sekunden. Als Höchstgeschwindigkeit sind 160 km/h möglich. Die Bodenfreiheit gibt VW mit 21 Zentimeter an. Eine Allradvariante (also mit zwei Elektromotoren) bietet VW zum Start noch nicht an, sie soll aber später folgen. Der cw-Wert soll 0,28 betragen.

Zur Ausstattung gehören LED-Scheinwerfer und -Rückleuchten (gegen Aufpreis gibt es interaktive IQ.Light-LED-Matrix-Scheinwerfer, die den den Fahrer mit einem Schwenk ihrer Linsenmodule begrüßen). Der Gepäckraum fasst je nach Stellung der Rücksitzlehnen 543 bis 1.575 Liter.

Das Bedienkonzept des E-SUV kommt ohne physische Tasten und Schalter aus. Das dürfte nicht jedem gefallen. VW verbaut zwei Displays – eines davon mit bis zu 12 Zoll Diagonale und Touch-Funktion. Außerdem sind die Sprachbedienung „Hallo ID.“ sowie das bereits vom ID.3 bekannte ID.Light – ein schmales Lichtband unter der Windschutzscheibe – mit an Bord.

Gegen Aufpreis gibt es ein Augmented-Reality-Head-up-Display, das einige Anzeigen mit der Realität verbindet – Abbiegepfeile der Navigation beispielsweise werden spurgenau auf die Straße projiziert. Das Navigationssystem Discover Pro holt die Online-Dienste von We Connect Start an Bord. Daneben sind diverse Fahrerassistenzsysteme verbaut.

An einer DC-Schnellladestation soll der ID.4 in rund 30 Minuten Gleichstrom für die nächsten 320 km (gemäß WLTP, bei 125 kW) nachladen können.

Der Verkauf beginnt genauso wie beim ID.3 mit Sondermodellen und nicht mit der Serienausführung. Der ID.4 1st kostet 49.950 Euro abzüglich Förderprämie und der ID.4 1st Max (mit Matrix-Scheinwerfer und 12-Zoll-Touchscreen) kostet 59.950 Euro Listenpreis, von dem noch die Förderprämie abgezogen wird. Erst 2021 können Kunden dann auch günstigere und weniger umfangreich ausgestattete Versionen kaufen.

VW ID.4: So sieht das erste Elektro-SUV von VW aus

ID.4: Das nächste Elektro-Auto von VW ist ein Kompakt-SUV




PC-WELT Marktplatz

2536019