2491076

ID.4: Das nächste Elektro-Auto von VW ist ein Kompakt-SUV

03.03.2020 | 11:30 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Der ID.4 ist das nächste Elektroauto von VW. Ein Kompakt-SUV mit theoretisch bis zu 500 km Reichweite.

Der ID.3 ist noch gar nicht auf den Straßen, da gibt Volkswagen bereits einen Ausblick auf sein nächstes Elektroauto. Dabei handelt es sich um den ID.4 (den VW einst als Showcar ID. CROZZ vorgestellt hat). Dabei folgt VW dem derzeit offensichtlich unvermeidbaren Trend: Der ID.4 ist ein SUV und zwar eines aus der Kompaktklasse.

Nach dem ID.3 wäre das reinelektrische SUV ID.4 das zweite Modell auf der Basis des neuen Modularen E-Antriebsbaukastens (MEB). Volkswagen will den ID.4 in Europa, China und den USA produzieren und verkaufen.

Das Design des ID.4 soll besonders aerodynamisch ausgelegt sein. Damit soll der ID.4 je nach Antriebs-Package auf bis zu 500 Kilometer theoretische(!) Reichweite kommen.

VW will den ID.4 zunächst mit Heckantrieb verkaufen, eine Allradvariante soll aber folgen. Die tief im Boden der Karosserie angeordnete Hochvolt-Batterie sorgt für einen niedrigen und damit fahrdynamisch optimalen Schwerpunkt sowie eine gut ausbalancierte Achslastverteilung – hier dienen die Tesla-Modelle als bewährtes Vorbild. Der Fahrer bedient das Infotainmentsystem und anderen Innenraumfunktionen weitgehend über Touch-Flächen und Sprachsteuerung. Das dürfte ganz ähnlich wie im ID.3 funktionieren: ID.3 - so sitzt man im neuen Elektro-Auto von VW.

Konkrete Werte für Akku-Kapazität und Motorleistung verrät Volkswagen noch nicht. Der ID.4 dürfte sich diesbezüglich aber am ID.3 orientieren. Den ID.3 gibt es mit diesen Batterievarianten: Mit 45 kWh und einer theoretischen Reichweite (nach WLTP) von bis zu 330 Kilometer. Und mit 58 kWh und theoretisch bis zu 420 Kilometer Reichweite. Sowie mit 77 kWh und einer theoretischen Reichweite von bis zu 550 km. Die Leistung des ID.3 beträgt maximal 150 kW (204 PS) .

VW stellt ID.3 vor: Der Nachfolger von Käfer und Golf

Modulares Batteriesystem des neuen VW ID.3 erklärt

ID.3: So sitzt man im neuen Elektro-Auto von VW

VW ID.3: 3 Hochleistungs-PCs und Microsoft-Azure-Cloud

VW steht unter Strom: Aus für Erdgas-Autos

PC-WELT Marktplatz

2491076