2419588

Huawei Y6: Neues Einsteiger-Smartphone für 150 Euro

01.04.2019 | 15:45 Uhr | Denise Bergert

Huawei hat mit der 2019er Edition des Y6 ein neues Einsteiger-Smartphone für rund 150 Euro vorgestellt.

Der chinesische Elektronik-Hersteller Huawei hat in dieser Woche mit dem Y6 2019 ein neues Einsteiger-Smartphone in Deutschland veröffentlicht . Das Gerät misst 73,5 x 8 x 156,3 Millimeter und bringt 150 Gramm auf die Waage. Das integrierte LC-Display im 6,09-Zoll-Format löst mit 1,560 x 720 Pixeln auf. Im Gehäuse werkelt der Helio-A22-SoC mit vier Kernen und einer maximalen Taktrate von 2 GHz von Mediatek. Die Speicher-Ausstattung fällt mit zwei Gigabyte RAM und 32 Gigabyte internem Speicher allerdings recht mager aus. Der interne Speicher lässt sich immerhin per microSD-Karte aufstocken.

Zum Einstiegspreis von 150 Euro müssen Käufer auch auf weitere zeitgemäße Features verzichten. So verbaut Huawei an der Rückseite lediglich eine einzelne Kamera, die mit 13 Megapixeln auflöst. An der Front findet sich eine Selfie-Linse mit 8 Megapixeln. Einen Fingerabdruck-Sensor suchen deutsche Käufer beim Y6 2019 ebenso vergeblich wie einen IR-Blaster für die Gesichtserkennung per Front-Kamera, einen NFC-Chip sowie einen USB-C-Anschluss oder kabelloses Aufladen.

An Bord sind hingegen LTE und WLAN 802.11b/g/n. Bluetooth ist in der Version 4.2 installiert und der integrierte Akku fasst 3.020 mAh. Das Huawei Y6 2019 ist ab sofort in den Farben Schwarz, Blau und Braun zum Preis von 150 Euro erhältlich. Android 9.0 sowie Huaweis Benutzeroberfläche EMUI 9.0 sind vorinstalliert.

Günstige Smartphones mit bester Preis-Leistung

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2419588