2542689

Huawei Mate 40 Pro erhältlich: Mit Top-Kamera & krassem Design

10.11.2020 | 15:41 Uhr | Dennis Steimels

Mit dem Mate 40 Pro bringt Huawei sein neues Top-Smartphone, das mit einem besonders starken Prozessor, einem coolen Design sowie der aktuell besten Kamera im Smartphone beeindruckt.

Das Huawei Mate 40 Pro ist ab sofort in Deutschland in den Farben Black und Mystic Silver erhältlich. Der Preis liegt bei 1.199 Euro (unverbindliche Preisempfehlung). Erhältlich ist das neue Huawei-Top-Smartphone unter anderem hier im Huawei Online Shop.

Ursprüngliche Meldung vom 22.10.2020: Huawei hat heute mit dem Mate 40 Pro sein neues Top-Smartphone Mate 40 Pro der Öffentlichkeit präsentiert. Es kommt im ähnlichen coolen Design wie der Vorgänger mit dem sogenannten "Waterfall"-Display, das an den Seiten komplett abfällt. Das Design ist sehr modern, teils auch futuristisch und unterscheidet sich dadurch von der Masse. Laut Huawei besitzt das Mate 40 Pro den ersten im 5 Nanometer-Verfahren gefertigten System-on-a-Chip (SoC), der CPU und 5G-Modem vereint. Auf dem Handy läuft Android 10, allerdings kommt das Huawei-Gerät wieder ohne Google-Dienste aufgrund der Sanktionen durch die USA.

Display und Design

Das 6,76 Zoll große OLED-Display biete eine Auflösung von 1344 x 2772 Pixel und fällt als Besonderheit an den Seiten um 88 Grad ab - dieses Design- und Feature-Merkmal greift das Moate 40 Pro vom Vorgänger auf. Dadurch fallen Rändern an den Seiten weg, nur oben und unten gibt es jeweils einen schmalen schwarzen Balken. Oben links sitzt in einem Punch-Hole die Ultraweitwinkel-Frontkamera plus 3D-Gesichtsscanner.

Das Ring-Design der Rückseite kennen Sie auch schon vom Vorgänger, jetzt sitzen die einzelnen Kameras direkt im Kreis statt in der Mitte angeordnet und von einem Ring umgeben zu sein. Das Smartphone ist nach IP68 staub- und wasserdicht.

Akku: SuperCharge mit 66 Watt

Der Akku im Mate 40 Pro bietet eine Kapazität von 4400 mAh, womit das Smartphone lange durchhalten sollte. Erfahrungsgemäß managen Huawei-Smartphone ihren Stromverbrauch besonders gut, weshalb die Modelle eine besonders gute Akkulaufzeit bieten. Neben der Ausdauer ist aber auch die Ladezeit besonders wichtig. Und hier wird es spannend: Sie können das Smartphone kabelgebunden mit satten 66 Watt laden - die meisten Smartphones unterstützen etwa 1/3 davon. Und kabellos laden Sie das Smartphone mit 50 Watt! Wie uns Huawei erklärte, lädt das Mate 40 Pro kabellos schneller, als das Mate 30 Pro kabelgebunden jemals hätte aufgeladen werden können. Und das ist schon beeindruckend!

Leistung: Akuell leistungsstärkster SoC in einem Android-Handy

Mit dem Kirin 9000 SoC verbaut Huawei eigenen Angaben zufolge den derzeit leistungsstärksten SoC in das Mate 40 Pro, den es in einem Android-Handy gibt. Die CPU besitzt 8 Kerne, die maximale Taktrate liegt bei 3,13 GHz  mit dabei ist auch wieder eine NPU für künstliche Intelligenz. Wie in den meisten aktuellen Top-Smartphones beitet auch das Mate 40 Pro 5G.

Leica-Kamera auf der Rückseite

Die Leica-Triple-Cam besteht aus einer 50-Megapixel-Weitwinkel-Kamera mit einer f/1.9-Blende, einer Ultraweitwinkel-Cam mit 20 Megapixel sowie einer Tele-Cam mit 12 Megapixel, optischem Bildstabilisator und 5-fach optischem Zoom. Die Kamera hat unter anderem Steady-Shot-Funktion bei Full-HD-Auflösung an Bord, um ruckelfreie Videoaufnahmen zu produzieren. Laut DxOMark hat das Mate 40 Pro mit 140 Punkten derzeit die beste Kamera, die es in einem Smartphone gibt.

Preis und Verfügbarkeit

Das Huawei Mate 40 Pro wird im November in den Farben Schwarz und Silber in Deutschland erscheinen. Der Preis liegt bei 1199 Euro UVP. Wer das Smartphones bis zum 9. November vorbestellt , der bekommt die Ohrhörer FreeBuds Pro im Wert von rund 175 Euro sowie 6 Monate Huawei Music (9,99 Euro pro Monat) kostenlos mit dazu.

PC-WELT Marktplatz

2542689