2588809

Huawei: HarmonyOS erscheint im Juni

26.05.2021 | 15:42 Uhr | Denise Bergert

Huawei will sein neues mobiles Betriebssystem HarmonyOS am 2. Juni 2021 im Rahmen eines Launch-Events veröffentlichen.

Um den Einschränkungen durch die US-Sanktionen beim mobilen Betriebssystem Android zu entgehen, kündigte Elektronik-Hersteller Huawei 2019 mit HarmonyOS ein eigenes Betriebssystem an. Die Entwicklung scheint nun abgeschlossen zu sein. Über das soziale Netzwerk Weibo veröffentlichte Huawei in dieser Woche ein kleines Teaser-Video zu HarmonyOS. Der Clip zeigt zwar nur das Logo des mobilen Betriebssystems, verrät am Ende jedoch den Launch-Termin von HarmonyOS. Das OS soll demnach am 2. Juni 2021 im Rahmen eines Lauch-Events veröffentlicht werden .

Huawei will im Live-Stream nicht nur HarmonyOS, sondern auch ein neues Produkt vorstellen. Dabei könnte es sich den Gerüchten zufolge um das Huawei MatePad2 handeln, dem ersten Gerät, das ab Werk mit HarmonyOS ausgeliefert wird. Bis Ende des Jahres soll HarmonyOS laut Huawei auf mehr als 300 Millionen Geräten laufen. Bei einem Drittel davon soll es sich um neue Geräte handeln, die dieses Jahr angekündigt und ausgeliefert werden. Viele weitere Huawei-Geräte sollen das neue Betriebssystem per Update bekommen. Konkrete Details, welche bereits erhältlichen Smartphones mit dem Update bedacht werden, nennt Huawei noch nicht. Bei der Entwicklung von HarmonyOS konnte Huawei eigenen Aussagen zufolge 20 Hardware-Hersteller und 280 Software-Entwickler als Partner gewinnen.

PC-WELT Marktplatz

2588809