2422885

Honor 20 wird am 21. Mai in London enthüllt

15.04.2019 | 15:38 Uhr | Denise Bergert

In rund einem Monat wird die Huawei-Tochter Honor ihr neues Flaggschiff auf einem Presse-Event in London vorstellen.

Die Huawei-Tochter Honor hat heute die europäische Presse zu einem Enthüllungsevent nach London eingeladen. Der Veranstaltungsteaser beinhaltet eine Rechenaufgabe, aus deren Lösung sich der 21. Mai 2019 als Enthüllungstermin ergibt.

Während in den vergangenen Jahren immer nur ein neues Flaggschiff vorgestellt wurde, soll es den Gerüchten zufolge in diesem Jahr mit dem Honor 20 und dem Honor 20 Pro gleich zwei Modelle geben. Das preiswertere Modell soll über ein großes Display mit Notch, schmale Display-Ränder, den Kirin 980 und eine Dreifach-Kamera an der Rückseite verfügen. Das teurere Honor 20 Pro soll hingegen auf der Technik des Huawei P30 Pro basieren. Auch hier könnte Huawei den Kirin 980 verbauen, gemunkelt wird außerdem über ein ähnliches Kamera-Setup wie beim Huawei P30 Pro sowie über abgerundete Display-Seiten.

Obwohl in Honor-Smartphones meist nicht so hochwertige Kamera-Technik verbaut wird wie in den Top-Modellen von Huawei, lässt der Event-Teaser Vermutungen auf besonders gute Low-Light-Qualitäten bei den integrierten Linsen schließen. Die beiden neuen Honor-Smartphones sollen voraussichtlich noch im Mai 2019 ab einem Einstiegspreis von rund 400 Euro in Europa erhältlich sein. Eine Bestätigung seitens Huawei steht jedoch noch aus.

Honor View 20: Handy mit Loch im Display im ersten Test

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2422885