2014413

Eingabegeräte

07.11.2014 | 06:06 Uhr | Michael Schmelzle,

Tastatur

Die Roccat Ryos MK Pro ist mit mechanischen Cherry-MX-Schaltern ausgestattet - ein Garant für lange Lebensdauer und Zuverlässigkeit. Die Intensität der blauen Tastenbeleuchtung ist individuell einstellbar. So lässt sich nicht nur die Intensität nach eigenen Wünschen regeln, sondern auch in verschiedenen Modi wie dem beliebten „Triggering“ oder dem Ausleuchten von einzelnen Tastenbereichen, wie zum Beispiel WASD.

Mechanik-Flaggschiff: die Roccat Ryos MK Pro
Vergrößern Mechanik-Flaggschiff: die Roccat Ryos MK Pro
© Roccat

Hierfür steht sogar ein eigner 32-Bit-Mikroprozessor auf ARM-Basis zur Verfügung nebst 2 MB Flash-Speicher, der es ermöglicht, alle Anschläge in Echtzeit umzusetzen: Die Reaktionszeit beträgt lediglich 1 Millisekunde, die Abtastrate hohe 1000 Hertz.Dank integriertem Anti-Ghosting und N-Key-Rollover verschluckt das Mechanik-Flaggschiff auch keine parallel ausgeführten Tastenanschläge. Für selbst programmierte Makros gibt es 8 zusätzliche frei belegbare Tasten. Zur weiteren Ausstattung zählen zwei USB-2.0-Schnittstellen sowie zwei Audio-Buchsen.

Zur Höllenmaschine gehört traditionell natürlich auch die passende Peripherie. Gaming-Peripherie-Spezialist Roccat stattet die Höllenmaschine 6 mit seinen Top-Produkten aus. Dazu gehört die Tastatur „Ryos MK Pro“, die Gaming-Maus „Kone XTD Optical“ und das Mauspad „Hiro“. Außerdem gibt's das Headset "Roccat Kave XTD 5.1 Digital" und die In-Ear-Kopfhörer "Roccat Syva" obendrauf. Damit hat das Peripherie-Paket einen Gesamtwert von rund 500 Euro. Wir packen die Geräte in diesem Video für Sie aus.

Löst mit bis zu 6400 dpi auf: Roccat Kone XTD Optical
Vergrößern Löst mit bis zu 6400 dpi auf: Roccat Kone XTD Optical
© Roccat

Maus

Die Roccat Kone XTD Optical löst mit bis zu 6400 DPI auf und ist mit der ADCU-Technik (Adjustable Distance Control Unit) ausgestattet, die es dem Nutzer erlaubt, selbständig die Lift-Off-Distanz im Treiber anzupassen. Dank 1000 Hertz Polling-Rate setzt die Maus blitzschnelle Ihre Bewegungen um. Die integrierte 32-Bit-ARM-CPU erlaubt auch flexibel wählbare Lichteffekte. Die Maus lässt sich zudem mit beigelegten Gewichten nach eigenem Geschmack beschweren. Das 1,8 Meter lange Kabel ist "gesleevt" und somit kaum anfällig für Kabelbrüche. Der interne Speicher der Maus beläuft sich auf 576 KB, um zahlreiche Profile darauf zu sichern.

Kommt mit vulkanisierter 3D-Silikon-Oberfläche: Roccat Hiro
Vergrößern Kommt mit vulkanisierter 3D-Silikon-Oberfläche: Roccat Hiro
© Roccat

Maus-Pad

Das Roccat Hiro besitzt eine vulkanisierte 3D-Silikon-Oberfläche, die die Maus fast ohne Widerstände und Geräusche gleiten lässt. Die spezielle Struktur erlaubt zudem höchste Präzision. Die Ecken des Pads sind glatt abgerundet und durch eine starke Verbindung von Ober- und Unterseite fransen die Kanten auch nicht unschön aus. Hinzu kommt, dass die Oberfläche nicht nur rtuschfest auf dem Schreibtisch liegt, sondern auch noch wasserabweisend ist – ideal für die Reinigung. Mit einer Größe von 350 x 250 Millimetern dürfte das Mauspad weder zu groß, noch zu klein sein, und auch die Dicke von nur 2,5 Millimetern trägt nicht allzu sehr auf.

Auf der nächsten Seite erfahren Sie alles über die Bildschirme des HÖLLEN-Systems.

PC-WELT Marktplatz

2014413