15168

Hinweis kam von Spielefans

29.11.2002 | 11:29 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Der Hinweis auf die bemängelten Spieldaten kam von den Spielefans. "Wir sind durch einige Mitglieder aus der Community darauf aufmerksam gemacht worden, dass der Datenbank-Editor zu Ascarons neuestem Titel identische Daten aus unserer eigenen Datenbank enthält", erläutert Jörg Rohrer, Direktor des deutschen EA-Studios, die Ursache des Verfahrens. "Interne Recherchen bestätigten den Verdacht, denn in unseren eigenen Daten waren noch einige Fehler wie falsche Geburts- und Vereinsdaten von Spielern nicht behoben. Exakt dieselben Fehler tauchten in den Daten des Wettbewerbers auf, was bei einigen Dutzend verschiedener Daten kein Zufall mehr sein kann."

Das Unkenrufe der Spielegemeinde, dass sich ein internationaler Goliath mit einem deutschen David anlegt, kommentiert Rohrer wie folgt: "Gerade weil Marktführern häufig unterstellt wird, dass sie Wettbewerber mit allen Mitteln verdrängen, sind wir bei EA besonders sensibel, was unser Verhalten gegenüber dem Wettbewerb angeht. Es gehört zum Grundverständnis von EA, jederzeit fair im Markt zu agieren. Die gleiche Fairness erwarten wir aber auch von unseren Wettbewerbern, gleich ob groß oder klein. Die unautorisierte Verwendung von Daten eines Wettbewerbers ist damit nicht zu vereinbaren."

Ascaron hat bereits ein bereinigte Version von Anstoss 4 fertig gestellt. Mit der Auslieferung dieser Version an den Handel wurde in der vergangenen Nacht begonnen. "Damit wird Anstoss 4 ab morgen in den ersten Läden verfügbar sein. Weitere Informationen werden wir Euch morgen zukommen lassen. Bis dahin tun wir alles, um Euch so schnell wie nur irgend möglich mit Anstoss 4 zu versorgen", verspricht Stefan Gebenus, Produkt-Manager bei Ascaron, den Fans der Spielereihe auf der offiziellen Anstoss-4-Website.

Unser Schwestermagazin Gamestar hat Anstoss 4 auf Herz und Nieren getestet. Den Test lesen Sie in der Ausgabe 01/2003, die ab kommender Woche im Handel erhältlich sein wird.

Anstoss 4: Konkurrent EA stellt Antrag auf einstweilige Verfügung (PC-WELT Online, 28.11.2002)

Anstoss 4: Malheur bei der DVD-Premiere (PC-WELT Online, 25.11.2002)

PC-WELT Marktplatz

15168